Ampex verklagt Sony wegen eigener Digitalkamera-Patente

Thumbnail-Funktion widerrechtlich verwendet?

Das US-Unternehmen Ampex hat Sony wegen der Verletzung von Patenten verklagt, die in Digitalkameras und PDAs des japanischen Herstellers zum Einsatz kommen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ampex hat bei der International Trade Commission (ITC) für die USA einen Antrag auf ein Import- und Verkaufsverbot für Sony-Digitalkameras und -PDAs beantragt und fordert vor einem US-Bezirksgericht in Delaware Schadensersatz in unbekannter Höhe ein.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer (m/w/d) Systemadministration
    KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  2. Technische Konzeption / Evaluation Content-Management-System (m/w/d)
    Universität Hamburg, Hamburg
Detailsuche

Ampex ist nach eigenen Angaben mit Sony und anderen großen Digitalkameraherstellern in Verhandlungen, um Lizenzgebühren für die Patente zu erhalten. Es geht dabei vor allem um die verkleinerte Ansicht von Aufnahmen in einer Thumbnail-Ansicht direkt auf den Kamera-Displays. Fast jeder Kamerahersteller verwendet solche Funktionen zur besseren Übersicht über das Aufnahmematerial.

Schon im Mai 2004 hatte Ampex andere Digitalkamera-Hersteller wie Sanyo aus dem gleichen Grunde verklagt. Sanyo fertigt Kameras nicht nur unter dem eigenen Markennamen, sondern auch für Dritthersteller.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


golum 13. Jul 2004

hey!!! darf man hier nicht F*U*C*K sagen? =D

golum 13. Jul 2004

ohne aufruhr der welt...never! am besten alle staaten erklären das US-patentrecht...

Mirco 13. Jul 2004

Ist "etwas" off-Topic..aber ich hab mich darüber gerade schlapp gelacht:

Indyaner 13. Jul 2004

Das ist mal wieder echt lächerlich. Soetwas dient der Übersicht. Die Logos im Menu sind...

CHraebeli 13. Jul 2004

Das sind Wegelagerer wie sie im Buche stehen. Eine Idee aber maximal eine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kia EV 6 im Test
Die Sport-Limousine

Der Kia EV 6 basiert auf einer reinen E-Auto-Plattform und nutzt ein 800-Volt-Batteriesystem. Technik und Design hinterlassen beim Test einen guten Eindruck.
Ein Test von Dirk Kunde

Kia EV 6 im Test: Die Sport-Limousine
Artikel
  1. Begrenzt reparierbar: iFixit zerlegt Apple Watch Series 7
    Begrenzt reparierbar
    iFixit zerlegt Apple Watch Series 7

    Die Apple Watch Series 7 ist von Profibastlern von iFixit zerlegt worden. Neben dem neuen Display sind größere Akkus zum Vorschein gekommen.

  2. Kernnetz: Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus
    Kernnetz
    Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus

    Die Deutsche Telekom hat einen besseren Cisco-Router in ihrem zentralen Backbone installiert. Der erreicht 260 TBit/s und wirft Fragen zur IT-Sicherheit auf.

  3. Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
    Geekbench & GFXBench
    Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

    Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket ausprobieren • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) • HP Herbst Sale bei NBB [Werbung]
    •  /