Ampex verklagt Sony wegen eigener Digitalkamera-Patente

Thumbnail-Funktion widerrechtlich verwendet?

Das US-Unternehmen Ampex hat Sony wegen der Verletzung von Patenten verklagt, die in Digitalkameras und PDAs des japanischen Herstellers zum Einsatz kommen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ampex hat bei der International Trade Commission (ITC) für die USA einen Antrag auf ein Import- und Verkaufsverbot für Sony-Digitalkameras und -PDAs beantragt und fordert vor einem US-Bezirksgericht in Delaware Schadensersatz in unbekannter Höhe ein.

Ampex ist nach eigenen Angaben mit Sony und anderen großen Digitalkameraherstellern in Verhandlungen, um Lizenzgebühren für die Patente zu erhalten. Es geht dabei vor allem um die verkleinerte Ansicht von Aufnahmen in einer Thumbnail-Ansicht direkt auf den Kamera-Displays. Fast jeder Kamerahersteller verwendet solche Funktionen zur besseren Übersicht über das Aufnahmematerial.

Schon im Mai 2004 hatte Ampex andere Digitalkamera-Hersteller wie Sanyo aus dem gleichen Grunde verklagt. Sanyo fertigt Kameras nicht nur unter dem eigenen Markennamen, sondern auch für Dritthersteller.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


golum 13. Jul 2004

hey!!! darf man hier nicht F*U*C*K sagen? =D

golum 13. Jul 2004

ohne aufruhr der welt...never! am besten alle staaten erklären das US-patentrecht...

Mirco 13. Jul 2004

Ist "etwas" off-Topic..aber ich hab mich darüber gerade schlapp gelacht:

Indyaner 13. Jul 2004

Das ist mal wieder echt lächerlich. Soetwas dient der Übersicht. Die Logos im Menu sind...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Automobil
Keine zwei Minuten, um einen Tesla Model 3 zu hacken

Bei der Hacking-Konferenz Pwn2Own 2023 hat ein Forschungsteam keine zwei Minuten benötigt, um ein Tesla Model 3 zu hacken. Das brachte dem Team jede Menge Geld und einen neuen Tesla ein.

Automobil: Keine zwei Minuten, um einen Tesla Model 3 zu hacken
Artikel
  1. Fiktive Szenarien und Stereotype: AfD nutzt KI-Fotos für propagandistische Zwecke
    Fiktive Szenarien und Stereotype
    AfD nutzt KI-Fotos für propagandistische Zwecke

    Politiker der Alternative für Deutschland (AfD) nutzen realistische KI-Bilder, um Stimmung zu machen. Die Bilder sind kaum von echten Fotos zu unterscheiden.

  2. Italien: Datenschutzbehörde untersagt Betrieb von ChatGPT
    Italien
    Datenschutzbehörde untersagt Betrieb von ChatGPT

    Dem ChatGPT-Entwickler OpenAI könnte eine Millionenstrafe drohen. Die GPDP bemängelt Probleme beim Jugend- und Datenschutz.

  3. Java 20, GPT-4, Typescript, Docker: Neue Java-Version und AI everwhere
    Java 20, GPT-4, Typescript, Docker
    Neue Java-Version und AI everwhere

    Dev-Update Oracle hat Java 20 veröffentlicht. Enthalten sind sieben JEPs aus drei Projekten. Dev-News gab es diesen Monat auch in Sachen Typescript, Docker und KI in Entwicklungsumgebungen.
    Von Dirk Koller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • Crucial SSD 1TB/2TB bis -43% • RAM im Preisrutsch • RTX 4090 erstmals unter 1.700€ • MindStar: iPhone 14 Pro Max 1TB 1.599€ • SSDs & Festplatten bis -60% • AOC 34" UWQHD 279€ • 3 Spiele kaufen, 2 zahlen [Werbung]
    •  /