Abo
  • Services:
Anzeige

LaCie bringt externe 1,6-Terabyte-Festplatte

Mehrere Festplatten im RAID-0-Verbund in einem externen Firewire-800-Gehäuse

Der US-Hersteller LaCie treibt die Kapazität seiner externen Festplatten weiter in die Höhe: Durch Kombination mehrerer Laufwerke bietet die "1.6 Terabyte Bigger Disk Extreme" nicht nur enorm viel Platz, sondern soll auch bis zu 50 Prozent schneller sein als die meisten externen FireWire-800-Festplatten.

Bigger Disk Extreme
Bigger Disk Extreme
In der 1.6 Terabyte Bigger Disk Extreme stecken vier 400-GByte-Festplatten, die je 7.200 Umdrehungen/Minute und 8 MByte Zwischenspeicher bieten. Die hohe Geschwindigkeit, die LaCie verspricht, ist durch den Betrieb der Festplatten als RAID-0-Verbund (Striping) bedingt - die Daten werden dabei verteilt auf die Platten gespeichert, was schneller geht, aber auch die Gefahr birgt, dass bei Defekt einer Platte alle Daten in Gefahr sind.

Anzeige

Zum Anschluss stehen eine Firewire-400- und zwei Firewire-800-Schnittstellen zur Verfügung. LaCie verspricht, dass die Bigger Disk Extreme per Firewire 800 (max. 100 MByte/s) bis zu 85 MByte/s und per FireWire 400 (max. 50 MByte/s) bis zu 40 MByte/s liefert. Treiber oder eine Software-Installation sollen zumindest unter Windows 2000/XP und MacOS-X-Betriebssystemen nicht nötig sein. Backup- und Laufwerksverwaltungs-Software (Silverkeeper und Silverlining) wird nur für MacOS mitgeliefert.

Bigger Disk Extreme
Bigger Disk Extreme
Die im Aluminiumgehäuse mit intelligentem Lüftersystem ausgestattete, mit 5 kg nicht gerade leichte "1.6 Terabyte Bigger Disk Extreme" kann aufrecht und liegend betrieben werden. Mit optionalem Zubehör lässt sie sich auch in Standard-19-Zoll-Racks einbauen. Die Stromversorgung übernimmt ein mitgeliefertes externes Netzteil.

Wem die 1.6 Terabyte Bigger Disk Extreme mit 2.200,- US-Dollar zu teuer ist, für den bietet LaCie alternativ ein ebenfalls neues, externes 1-Terabyte-Laufwerk (4 x 250 GByte RAID 0) für 1.200,- US-Dollar. Beide sollen ab August 2004 nicht nur in den USA, sondern auch in Europa erhältlich und speziell für Grafiker sowie andere Bereiche gedacht sein.


eye home zur Startseite
Havanna 05. Jan 2007

wie wärs mit Intel BAXTER CREEK SS4000E 4 Platten, Raid 5, ohne Platten ca. 500,- Euronen...

msku 14. Jun 2005

Hallo Gibt es das Gehäuse auch ohne Platten von Lacie, bzw so etwas ähnliches von einem...

D-FENS 31. Jul 2004

Sagt mal, bisher benutze ich DriveCrypt in Verbindung mit USB-Festplatten. Die RAID-5...

steuerZahler1 13. Jul 2004

Wozu verschluesseln?

mumble 13. Jul 2004

Wegen der Datensicherheit schrieb ich ja auch: "Obwohl Raid 5 hätten sie schon nehmen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. TAIFUN Software AG, Hannover
  3. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Sägefirma verklagt Kunden bei falscher Verwendung

    Bradolan | 19:09

  2. AVM-Statement

    Vögelchen | 19:09

  3. Re: hört hört

    Lasse Bierstrom | 19:04

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    DAUVersteher | 19:01

  5. Re: Deutsche Konkurenz

    Der Held vom... | 19:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel