Abo
  • Services:

Felix Magath kooperiert mit EA wegen neuem Fussball Manager

EA nimmt neuen Trainer des FC Bayern unter Vertrag

Electronic Arts (EA) hat für das Computer- und Videospiel EA Sports Fussball Manager 2005 Felix Magath als Titelfigur gewinnen können. Der neue Trainer des FC Bayern München wird für das im Herbst 2004 erscheinende Spiel als Testimonial auf dem Cover abgebildet sowie in sämtlichen Kommunikationsmaßnahmen eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Magath tritt damit die Nachfolge von Reiner Calmund an, der für den letztjährigen Fussball Manager verpflichtet worden war.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  2. Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin, Berlin

Jörg Trouvain, Geschäftsführer EA Deutschland, dazu: "Wir freuen uns sehr, mit Felix Magath einen der erfolgreichsten und gleichzeitig beliebtesten deutschen Trainer für unser Spiel begeistert zu haben. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Trainer- und Managerbereich passt er ideal in die Reihe unserer EA SPORTS Testimonials."

Der Fussball Manager 2005 soll im Oktober 2004 für PlayStation 2, Xbox und PC erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 915€ + Versand
  3. ab 399€
  4. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Jolla 13. Jul 2004

Achso, und wenn ich einen Film schlecht finde, dann darf ich das auch nicht sagen, weil...

ThorMieNator 12. Jul 2004

Was für ein blöder Euphemismus für Werbung. Die spinnen in der Werbebranche... (nicht nur...

mikro 12. Jul 2004

Wie schon Goethe sagte: "Ein jeder kehr' vor seiner Tür, und sauber ist das...

m00n 12. Jul 2004

das mach die bugverseuchten EA Massenproduktionen auch nicht besser


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /