Abo
  • Services:

Surge Plus: Stromschutz für Privatanwender von APC

Überspannungsschutz und Notstromakku in einem

American Power Conversion (APC) präsentiert mit Surge Plus eine neue Generation von Überspannungsschutzgeräten. Dabei bietet APC erstmalig einen Überspannungsschutz mit einem integrierten Notstromakku in einem Gerät für den Privat- und SoHo-Bereich an.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der reinen Hardware bietet APC darüber hinaus eine umfassende Versicherung gegen Überspannungen. Sollte angeschlossenes Equipment trotz einer APC Surge Plus beschädigt werden, so tritt eine Geräteversicherung bis zu einem Wert von 75.000,- Euro in Kraft.

Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried, Föhren
  2. Consors Finanz, München

Neben dem umfassenden Schutz vor Überspannungen bietet der integrierte Notstromakku der Surge Plus eine Leistungsreserve von 325 VA oder 185 Watt. Bei einem Stromausfall kann damit ein handelsüblicher PC noch fünf Minuten weiter betrieben werden, um so wichtige Dateien zu erhalten und zu speichern.

Das Gerät bietet vier Anschlüsse, die alle vor Überspannungen geschützt sind. Zwei davon sind zudem über die integrierte Batterie gepuffert. Zusätzlich soll eine RJ-11-Schnittstelle auch analoge Telekommunikationsgeräte wie DSL-Router, Fax oder Modem wirkungsvoll gegen Überspannungen schützen.

Ein visuelles und akustisches Alarmsignal warnt den Anwender bei Überlastung, entladenen Batterien oder der Versorgung des Systems über Batteriestrom. Für die aktuelle Surge Plus gewährt APC zwei Jahre Gerätegarantie, die die Batterie mit einschließt.

Die Surge Plus ist für 59,99 Euro ab sofort erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 88,94€ + Versand
  3. 449€ + 5,99€ Versand

Mamü 13. Aug 2004

Also, bei uns in Freising, gab es allein im letzten Jahr ca. 20 Vorfälle mit hohen...

Mamü 13. Aug 2004

Wenn man aber die eigene Arbeitszeit einrechnet, den Ärger, den Schreck, den Aufwand...

JTR 13. Jul 2004

Dann kommt es meistens aber dennoch günstiger wenn man das Netzteil wechselt, weil die...

dau007 12. Jul 2004

RJ11 ist eine Stecker-Buchse-Verbindung, aber nicht was man gemein hin als Schnittstelle...

jaja 12. Jul 2004

Das beschriebene Shutdown-Verhalten zeigen vornehmlich die Smart-UPS Modelle. :-( Mit...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /