Abo
  • IT-Karriere:

1&1 startet neue Generation von DSL-Anschlüssen

Neue 1&1-DSL-Plus-Tarife mit Voice over IP, Virenschutz und weiteren Funktionen

1&1 startet mit 1&1 DSL Plus eine neue Generation von DSL-Anschlüssen, die neben dem eigentlichen Anschluss und dem Internet-Zugang auch Software-Anwendungen und Mehrwertdienste sowie spezielle Hardware umfasst. Zum Produktstart der nun direkt von 1&1 verkauften DSL-Anschlüsse erlässt der Anbieter bis zum 30. September die Bereitstellungsgebühr in Höhe von 99,95 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem für 19,90 Euro optional erhältlichen Phone-Board werden die von 1&1 angebotenen DSL-Router zu Nebenstellenanlagen, die Voice over IP (VoIP) unterstützen. Ohne monatlichen Mehrpreis lassen sich so innerhalb des VoIP-Netzes kostenlose Gespräche führen. Telefonate zu herkömmlichen Festnetzanschlüssen kosten deutschlandweit einen Cent pro Minute. Monatlich 100 Freiminuten für Orts- oder Ferngespräche in das deutsche Festnetz sind in allen 1&1-DSL-Plus-Tarifen bereits enthalten.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Stuttgart
  2. Haufe Group, Bielefeld

Die mitgelieferten 50 E-Mail-Postfächer lassen sich mit einem Virenscanner von Symantec schützen und auch ein Spam-Schutz ist enthalten. Die Unified-Messaging-Funktionen wurden um einen SMS-Manager erweitert. Der Speicherplatz für Fotos und andere Dateien im 1&1 MediaCenter wurde auf rund 10 GByte vergrößert.

Die Nutzung der WLAN-Hotspots von 1&1 wird in den Plus-Tarifen billiger und kostet nun 9 Cent pro Minute. Aber auch hier sind 100 Minuten monatlich kostenfrei.

Für 9,90 Euro sind bei der kleinsten Tarifvariante 1&1 DSL Plus Time 50 jetzt monatlich bis zu 50 Stunden abgegolten. Die Volumentarife wurden mit einem höheren Freivolumen ausgestattet und sind nun mit 2.000, 5.000 oder 10.000 MByte erhältlich. Eine Flatrate gibt es ab 29,90 Euro.

Die Grundlage für die 1&1-DSL-Plus-Tarife ist der 1&1 DSL-Anschluss, der auf der Technik von T-Com aufsetzt, aber direkt von 1&1 angeboten wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,00€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Corsair M65 Pro Maus für 24,99€, Acer Predator 27-Zoll-Monitor für 599,00€)
  3. 84,99€ (Bestpreis!)
  4. 19,99€

jeff 25. Jul 2004

Mag ja sein daß du mal so ein Kabel gesehen hast,aber da ist trotz Kunstoffummantelung...

Funzt 20. Jul 2004

Schlaubi ...

Black-Hawk 18. Jul 2004

Besser is hier --> http://www.voipkult.de

pixelhead 13. Jul 2004

Und falls es Fragen gibt: http://www.ip-phone-forum.de/forum/index.php

Richard 13. Jul 2004

Hallo, ich habe über google eine leichtverständliche Website über das Thema VoIP...


Folgen Sie uns
       


Google Nest Hub im Hands on

Ende Mai 2019 bringt Google den Nest Hub auf den deutschen Markt. Es ist das erste smarte Display direkt von Google. Es kann dank Google Assistant mit der Stimme bedient werden und hat zusätzlich einen 7 Zoll großen Touchscreen. Darauf laufen Youtube-Videos auf Zuruf. Der Nest Hub erscheint für 130 Euro.

Google Nest Hub im Hands on Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  2. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  3. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /