Abo
  • Services:
Anzeige

1&1 startet neue Generation von DSL-Anschlüssen

Neue 1&1-DSL-Plus-Tarife mit Voice over IP, Virenschutz und weiteren Funktionen

1&1 startet mit 1&1 DSL Plus eine neue Generation von DSL-Anschlüssen, die neben dem eigentlichen Anschluss und dem Internet-Zugang auch Software-Anwendungen und Mehrwertdienste sowie spezielle Hardware umfasst. Zum Produktstart der nun direkt von 1&1 verkauften DSL-Anschlüsse erlässt der Anbieter bis zum 30. September die Bereitstellungsgebühr in Höhe von 99,95 Euro.

Mit dem für 19,90 Euro optional erhältlichen Phone-Board werden die von 1&1 angebotenen DSL-Router zu Nebenstellenanlagen, die Voice over IP (VoIP) unterstützen. Ohne monatlichen Mehrpreis lassen sich so innerhalb des VoIP-Netzes kostenlose Gespräche führen. Telefonate zu herkömmlichen Festnetzanschlüssen kosten deutschlandweit einen Cent pro Minute. Monatlich 100 Freiminuten für Orts- oder Ferngespräche in das deutsche Festnetz sind in allen 1&1-DSL-Plus-Tarifen bereits enthalten.

Anzeige

Die mitgelieferten 50 E-Mail-Postfächer lassen sich mit einem Virenscanner von Symantec schützen und auch ein Spam-Schutz ist enthalten. Die Unified-Messaging-Funktionen wurden um einen SMS-Manager erweitert. Der Speicherplatz für Fotos und andere Dateien im 1&1 MediaCenter wurde auf rund 10 GByte vergrößert.

Die Nutzung der WLAN-Hotspots von 1&1 wird in den Plus-Tarifen billiger und kostet nun 9 Cent pro Minute. Aber auch hier sind 100 Minuten monatlich kostenfrei.

Für 9,90 Euro sind bei der kleinsten Tarifvariante 1&1 DSL Plus Time 50 jetzt monatlich bis zu 50 Stunden abgegolten. Die Volumentarife wurden mit einem höheren Freivolumen ausgestattet und sind nun mit 2.000, 5.000 oder 10.000 MByte erhältlich. Eine Flatrate gibt es ab 29,90 Euro.

Die Grundlage für die 1&1-DSL-Plus-Tarife ist der 1&1 DSL-Anschluss, der auf der Technik von T-Com aufsetzt, aber direkt von 1&1 angeboten wird.


eye home zur Startseite
jeff 25. Jul 2004

Mag ja sein daß du mal so ein Kabel gesehen hast,aber da ist trotz Kunstoffummantelung...

Funzt 20. Jul 2004

Schlaubi ...

Black-Hawk 18. Jul 2004

Besser is hier --> http://www.voipkult.de

pixelhead 13. Jul 2004

Und falls es Fragen gibt: http://www.ip-phone-forum.de/forum/index.php

Richard 13. Jul 2004

Hallo, ich habe über google eine leichtverständliche Website über das Thema VoIP...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE WASSER GmbH, Cuxhaven
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Bosch Rexroth AG, Lohr am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-73%) 7,99€
  3. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  2. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  3. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  4. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  5. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  6. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  7. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  8. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  9. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  10. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel 2 XL Google untersucht Einbrennen des Displays
  2. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  3. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: ... so viele Gegner wie möglich ausschalten ...

    debattierer | 10:16

  2. Re: Warum arbeiten die Dinger nicht mit...

    awgher | 10:15

  3. Re: 1700 ¤ = 170 mal ....

    thecrew | 10:14

  4. Re: Apple wird immer peinlicher

    maci23 | 10:13

  5. Re: Problem = Nutzer

    bofhl | 10:12


  1. 09:35

  2. 09:15

  3. 09:00

  4. 08:23

  5. 07:34

  6. 07:22

  7. 07:11

  8. 18:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel