Abo
  • Services:

Canon frischt Drucker und Multifunktionsgeräte auf

PIXMA iP3000
PIXMA iP3000
Die vier multifunktionalen Systeme beinhalten den PIXMA MP110 als Einstiegsmodell, dessen Druckwerk bis zu 18 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute ausgibt und der auch als Kopierer und Scanner arbeitet. Dazu kommt mit dem PIXMA MP130 ein 18-Seiten-Drucker, der zusätzlich zu den Funktionen des Einstiegsmodells auch noch den Fotodirektdruck von diversen Speicherkartentypen einschließlich CompactFlash Typ I und II (inkl. Microdrive), SmartMedia, MultiMedia-Karte, SD-Karte, Memory Stick und xD-Picture-Karten bietet. Für die drei Letztgenannten sind Adapter erforderlich. Die Scan-Auflösung beträgt bei den Modellen MP110 und MP130 bis zu 1.200 x 2.400 dpi.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

PIXMA MP130
PIXMA MP130
Der PIXMA MP750 schafft nach Herstellerangaben bis zu 25 Seiten pro Minute und beherrscht neben Kopieren, Scannen und Fotodirektdruck auch noch den Duplexdruck und den Druck auf geeigneten CD-Rs/DVDs. Er arbeitet mit einer zweifachen Papierzufuhr und Farbeinzelpatronen.

PIXMA MP780
PIXMA MP780
Der PIXMA MP780 entspricht dem MP750 und bietet zudem noch eine Faxfunktion. Das Gerät bietet einen 250-Seiten-Faxspeicher. Beim PIXMA MP750 und MP780 liegt die Scan-Auflösung bei 2.400 x 4.800 dpi.

Preise:

  • PIXMA iP1500 59,- Euro
  • PIXMA iP2000 79,- Euro
  • PIXMA iP3000 129,- Euro
  • PIXMA iP4000 149,- Euro
  • PIXMA MP110 129,- Euro
  • PIXMA MP130 149,- Euro
  • PIXMA MP750 299,- Euro
  • PIXMA MP780 349,- Euro

Die Modelle PIXMA iP1500, iP2000, iP3000 und iP4000 sollen ab September 2004 erscheinen, während man auf den MP110, MP130, MP750 und MP780 noch bis zum 4. Quartal 2004 warten muss.

 Canon frischt Drucker und Multifunktionsgeräte auf
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SAMSUNG UE55NU7409, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV, LED TV 577,00€)
  2. (u. a. The Witcher 3 GOTY 14,99€, Thronebreaker 19,39€, Frostpunk 20,09€)
  3. (u.a. AMD Ryzen 5 2600 Prozessor 149,90€)
  4. 279,00€

fischkuchen 07. Jan 2005

lol, ich habe heute in einem hiesigen Elektronikmarkt den Pixma IP4000 für 149 Euro...

Joe Average 13. Jul 2004

Da ist prinzipiell schon richtig - aber im Vergleich zu manch anderem Hersteller sind...

Babsi 12. Jul 2004

Das stimmt, dass die einzelnen Patronen ein großer Vorteil sind. Ich merk es an meinem...

Georg 12. Jul 2004

Blitzmerker :-) Aber: Bei Canon gibt's bekanntermaßen die Farben einzeln. Das ist schon...

günter kaisser 12. Jul 2004

Interessant sind nicht die Verkaufspreis e der Drucker, sondern richtig Kohle gemacht...


Folgen Sie uns
       


Audi Holoride ausprobiert (CES 2019)

Dirk Kunde probiert für Golem.de den Holoride von Audi aus. Gemeinsam mit Marvel-Figuren wie Rocket aus Guardians of the Galaxy sitzt er dafür auf der Rückbank, während es um eine Rennstrecke geht.

Audi Holoride ausprobiert (CES 2019) Video aufrufen
Urheberrecht: Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt
Urheberrecht
Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt

Eigentlich sollte der umstrittene Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform die Rechteinhaber gegenüber Plattformen wie Youtube stärken. Doch nun warnen TV-Sender und Medien vor Nachteilen durch das Gesetz. Software-Entwickler sollen keine zusätzlichen Rechte bekommen.
Von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus
  2. EuGH-Gutachten Deutsches Leistungsschutzrecht soll unzulässig sein
  3. Leistungsschutzrecht So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
  2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
  3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

    •  /