Abo
  • Services:

Radeon X800 SE - Kommt sie, kommt sie nicht?

Kleinster Chip der X800-Serie bisher von ATI nicht angekündigt

In Online-Magazinen macht derzeit ein möglicher dritter Grafikchip aus ATIs neuer X800-Serie von sich reden. Im Handel tauchte die Bezeichnung Radeon X800 SE auf, eine offizielle Ankündigung einer deutlich abgespeckten X800 gab es bisher aber noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Dell auf seinen US-Webseiten eine "128 MB DDR ATI Radeon X800 SE" für PCI-Express beschreibt, deren Grafikchip mit 425 MHz getaktet ist und die über die üblichen Schnittstellen (VGA, DVI, TV) verfügt, hat der britische Händler Blisware eine zwischenzeitlich gelistete "Connect3d Radeon X800 SE 256MB" wieder offline genommen. Bei Blisware war aber immerhin zu lesen, dass der Radeon X800 SE - so er denn wirklich kommt - wie der X800 Pro (475 MHz Chip-, 450 MHz Speichertakt) und der X800 XT (520/560 MHz) mit 256-Bit-Speicherschnittstelle, aber nicht mit GDDR-3, sondern nur DDR-Speicher mit unbekannter Taktrate ausgestattet ist.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamm
  2. UNIQ GmbH, Holzwickede

Bis jetzt konnte ATI Deutschland gegenüber Golem.de noch keine Angaben zur Radeon X800 SE machen, auch die von Golem.de befragten Boardpartner scheinen noch nichts von dem Chip zu wissen. Bisher haben ATI und auch Nvidia allerdings auch nicht viel Aufhebens um ihre abgespeckten High-End-Karten gemacht.

Bleibt abzuwarten, was die kanadische Firmenzentrale von ATI in den nächsten Tagen zur Radeon X800 SE sagen wird. Schon zur Vorstellung der X800-Serie gab ATI gegenüber Golem.de an, dass auch weiter abgespeckte, günstigere X800-Chips möglich seien. Vielleicht ist der X800 SE - sofern es den Chip geben wird - aber auch nur für den OEM-Bereich, also etwa für Komplettsysteme von Dell gedacht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)
  2. (u. a. Roccat Kone Pure SE Gaming Maus 28,49€, Corsair-Lüfter)

taoufik 18. Okt 2005

ich habe eine rechner mit einem x800 gakauft doch ist nicht der richtige treiber...

Andreas 01. Feb 2005

Ich habe eine Sapphire radon x800 se.256 GDDR3 Memory(425Mhz-400Mhz. gekauft beim media...

kais 16. Okt 2004

Ich habe noch nie etwas lustiger in meine ganze leben gelesen. Am anfang, faengt man...

schandmaul 12. Jul 2004

hehe du depp, sowas blödes hab ich ja noch nie gelesen

G.Bloeder 12. Jul 2004

Nö, der ist ein Opfer von Hartz IV und muss nun jeden, noch so ekeligen Job annehmen: er...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /