Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Ballance - Komplexe Marble-Madness-Variante

Geschicklichkeitsspiel für PC von Cyparade und Atari

Der Atari-Klassiker Marble Madness sorgte in den Achtzigern für Begeisterung unter Freunden von Geschicklichkeitsspielen. Zahlreiche Variationen des populären Spielprinzips - wie etwa das gelungene Super Monkeyball - waren aber auch in den letzten Jahren dafür verantwortlich, dass immer wieder Spieler ihr Bestes gaben, um mit viel Geschick eine Kugel über schmale und variantenreiche Kurse zu dirigieren. Mit "Ballance" erlebt das Ganze jetzt ein neuerliches Revival am PC.

Generell ist das Prinzip von Ballance recht schnell erklärt: In zwölf sehr umfangreichen Leveln muss eine Kugel an diversen Objekten vorbei über einen mit unzähligen Hindernissen gespickten Parcours bis zum Ziel geführt werden. Rampen, Fallen, Kisten, aber natürlich auch die Schwerkraft machen einem das Leben dabei schwer - da sich sämtliche Kurse in einem Fantasie-Szenario irgendwo im Himmel befinden, ist ein Abkommen von der Bahn gleichbedeutend mit einem Absturz ins Nichts.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Ballance erweitert das bekannte Marble-Madness-Prinzip allerdings um eine fordernde Puzzle-Komponente - hier ist nicht nur Fingerspitzengefühl beim Dirigieren der Kugel mit den Pfeiltasten gefragt, sondern auch eine gute Portion Gehirnschmalz. Von Zeit zu Zeit befindet man sich etwa auf einer Plattform und weiß zunächst gar nicht, wo es weitergeht - bis man dann durch das Rollen gegen eine Wand einen Schalter für einen Fahrstuhl umlegt. Auch witzig: Die Kugel, die man steuert, kann ihren Zustand ändern - an diversen Stellen lässt sich der Ball wahlweise in Holz, Stein oder Papier transformieren. Während die Steinkugel viel Schwung besitzt und so etwa Kisten knackt, lässt sie sich über brüchige Brücken kaum gefahrlos hinüberführen - hier ist Papier dann die bessere Wahl.

Screenshot #2
Screenshot #2
Da die Level wie angesprochen recht komplex sind, gibt es diverse Checkpoints innerhalb der Kurse, an denen man bei einem Absturz neu beginnen darf. Sind alle Leben aufgebraucht, muss allerdings von ganz vorne begonnen werden. Ebenfalls ärgerlich: Gespeichert wird immer nur am Level-Ende - wer an einer bestimmten Stelle nicht weiterkommt, kann nicht nach einem Neustart am letzten Checkpoint wieder anfangen, sondern muss den ganzen Level von vorne beginnen. Zu Beginn steht übrigens auch nur ein Level zur Auswahl - erst durch das erfolgreiche Beenden einer Aufgabe wird jeweils die nächste freigeschaltet.

Spieletest: Ballance - Komplexe Marble-Madness-Variante 

eye home zur Startseite
FilE 26. Apr 2006

das besagte release ist nun da, es ist ozone-0.25

FilE 20. Feb 2006

OZONE ist auch nicht schlecht (befindet sich aber noch in der entwicklung) und wird beim...

LG NOSTALGIE 02. Sep 2004

MM war geil. Das Games ist geil!! Die solten alle alten klassiker neu auf PC umsetzen.

MCWulf 30. Aug 2004

... das müsste er doch aber als Team-Mitglied wissen oder? ;) Aber das Game is echt...

C.Riss 14. Jul 2004

NT



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  2. FH Aachen, Aachen
  3. AEB GmbH, Singapur
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 399,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  2. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  3. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  4. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  5. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  6. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  7. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  8. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  9. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  10. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Fortsetzung Mass Effect & Ende von ME 3

    ArcherV | 12:23

  2. Re: Amazon macht sehr viel richtig.....

    bernd71 | 12:23

  3. Re: Abwärtskompatibelität Xbox One Spiele

    PhilSt | 12:22

  4. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 12:20

  5. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    Eisboer | 12:18


  1. 12:01

  2. 11:59

  3. 11:45

  4. 11:31

  5. 10:06

  6. 09:47

  7. 09:26

  8. 09:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel