Abo
  • Services:

Spieletest: Ballance - Komplexe Marble-Madness-Variante

Screenshot #3
Screenshot #3
Optisch bietet Ballance soliden Durchschnitt - für ein Geschicklichkeitsspiel kann sich das Ganze aber durchaus sehen lassen, zudem läuft der Titel auch auf älterer Hardware noch recht flüssig. Die etwas enthoben klingende Musik sollte das Himmels-Szenario wohl passend untermalen, wer von spirituellen Klängen wenig angetan ist, dürfte hier aber schon bald entnervt zum Lautstärke-Regler greifen.

Stellenmarkt
  1. akquinet AG, Hamburg
  2. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg

Screenshot #4
Screenshot #4
Gesteuert wird Ballance komplett mit der Tastatur - wer etwa die Möglichkeiten des Analog-Sticks bei Konsolenspielen wie Super Monkeyball zu schätzen gelernt hat, wird sich daher erst an die nicht so präzise Tastenbedienung gewöhnen müssen. Prinzipiell ist aber auch per Pfeiltaste ein gefühlvoller Umgang mit der Kugel möglich. Zur besseren Übersicht lässt sich die Ansicht zudem drehen, was ebenfalls per Tastendruck erledigt wird.

Besonders umfangreich ist Ballance sicherlich nicht - nach vier bis fünf Stunden dürfte wirklich jeder den Abspann zu sehen bekommen. Dafür wird der PC-Titel im Handel allerdings auch zu einem recht fairen Preis von etwa 15,- Euro verkauft.

Fazit:
An ernst zu nehmenden Geschicklichkeitsspielen gab es auf dem PC in letzter Zeit nicht viel Erwähnenswertes, Ballance erscheint also genau zum richtigen Zeitpunkt - und dürfte Freunden von Marble Madness und Konsorten auch recht viel Spaß bereiten. Präsentation und Umfang sind zwar verbesserungswürdig, dafür ist der Verkaufspreis mit gerade mal 15,- Euro aber auch wirklich fair ausgefallen.

 Spieletest: Ballance - Komplexe Marble-Madness-Variante
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,95€
  2. 12,49€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. (-78%) 12,99€

FilE 26. Apr 2006

das besagte release ist nun da, es ist ozone-0.25

FilE 20. Feb 2006

OZONE ist auch nicht schlecht (befindet sich aber noch in der entwicklung) und wird beim...

LG NOSTALGIE 02. Sep 2004

MM war geil. Das Games ist geil!! Die solten alle alten klassiker neu auf PC umsetzen.

MCWulf 30. Aug 2004

... das müsste er doch aber als Team-Mitglied wissen oder? ;) Aber das Game is echt...

C.Riss 14. Jul 2004

NT


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Programmiersprachen, Pakete, IDEs: So steigen Entwickler in Machine Learning ein
Programmiersprachen, Pakete, IDEs
So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Programme zum Maschinenlernen stellen andere Herausforderungen an Entwickler als die klassische Anwendungsentwicklung, denn hier lernt der Computer selbst. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten Entwicklerwerkzeuge - inklusive Programmierbeispielen.
Von Miroslav Stimac

  1. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    •  /