Abo
  • Services:

Spieletest: Ballance - Komplexe Marble-Madness-Variante

Screenshot #3
Screenshot #3
Optisch bietet Ballance soliden Durchschnitt - für ein Geschicklichkeitsspiel kann sich das Ganze aber durchaus sehen lassen, zudem läuft der Titel auch auf älterer Hardware noch recht flüssig. Die etwas enthoben klingende Musik sollte das Himmels-Szenario wohl passend untermalen, wer von spirituellen Klängen wenig angetan ist, dürfte hier aber schon bald entnervt zum Lautstärke-Regler greifen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Rhein-Main-Gebiet
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin

Screenshot #4
Screenshot #4
Gesteuert wird Ballance komplett mit der Tastatur - wer etwa die Möglichkeiten des Analog-Sticks bei Konsolenspielen wie Super Monkeyball zu schätzen gelernt hat, wird sich daher erst an die nicht so präzise Tastenbedienung gewöhnen müssen. Prinzipiell ist aber auch per Pfeiltaste ein gefühlvoller Umgang mit der Kugel möglich. Zur besseren Übersicht lässt sich die Ansicht zudem drehen, was ebenfalls per Tastendruck erledigt wird.

Besonders umfangreich ist Ballance sicherlich nicht - nach vier bis fünf Stunden dürfte wirklich jeder den Abspann zu sehen bekommen. Dafür wird der PC-Titel im Handel allerdings auch zu einem recht fairen Preis von etwa 15,- Euro verkauft.

Fazit:
An ernst zu nehmenden Geschicklichkeitsspielen gab es auf dem PC in letzter Zeit nicht viel Erwähnenswertes, Ballance erscheint also genau zum richtigen Zeitpunkt - und dürfte Freunden von Marble Madness und Konsorten auch recht viel Spaß bereiten. Präsentation und Umfang sind zwar verbesserungswürdig, dafür ist der Verkaufspreis mit gerade mal 15,- Euro aber auch wirklich fair ausgefallen.

 Spieletest: Ballance - Komplexe Marble-Madness-Variante
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

FilE 26. Apr 2006

das besagte release ist nun da, es ist ozone-0.25

FilE 20. Feb 2006

OZONE ist auch nicht schlecht (befindet sich aber noch in der entwicklung) und wird beim...

LG NOSTALGIE 02. Sep 2004

MM war geil. Das Games ist geil!! Die solten alle alten klassiker neu auf PC umsetzen.

MCWulf 30. Aug 2004

... das müsste er doch aber als Team-Mitglied wissen oder? ;) Aber das Game is echt...

C.Riss 14. Jul 2004

NT


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /