Abo
  • Services:
Anzeige

Sony-WLAN-Modul garantiert ruckelfreie Videoübertragung

Quality-of-Service-Funktion soll auch bei schlechten Bedingungen helfen

Je mehr benachbarte Nutzer ihre Musik und Videos drahtlos über das Heimnetz streamen, umso mehr können deren WLAN-Geräte sich gegenseitig ins Gehege kommen und letztendlich Übertragungsengpässe und Aussetzer den Film- und Musikgenuß trüben. Sony will dies mit neuen WLAN-Modulen vermeiden, die erstmals per Quality-of-Service-Funktion die jeweils benötigte Bandbreite sichern.

Sonys Mini-PCI-Steckmodul SWU-AGK152M unterstützt sowohl das 2,4-GHz- (IEEE 802.11b/g) als auch das 5-GHz-Frequenzband (IEEE 802.11a) und soll intelligenter zwischen einzelnen Frequenzen wechseln als Standard-WLAN-Module. So wird beim Frequenzwechsel eher sichergestellt, dass sich verschiedene Funkverbindungen nicht überschneiden, ständig weiter nach freien Kanälen gesucht wird und währenddessen die Videoübertragung nicht ins Stocken gerät.

Anzeige
SWU-AGK152M mit QoS
SWU-AGK152M mit QoS

Als Muster für andere Hersteller ausgeliefert wird das 59,6 x 50,7 x 3,6 mm große und 12 g wiegende SWU-AGK152M ab Ende Juli 2004. Den Stückpreis der Muster beziffert Sony Japan mit 35.000 Yen, umgerechnet 260,- Euro. Das Modul soll schon seit Ende März 2004 im mobilen Netzwerk-LCD-Fernseher "Airboard LF-X1" stecken.


eye home zur Startseite
J.A. 10. Jul 2004

Name ist Programm. Nix verstehen von der Sache. Das wird ja genau verhindert.

ich 10. Jul 2004

Du kannst deine Leistung "aufbohren". Bei einigen Homeroutern reicht das Entfernen eines...

D.E.P.P 10. Jul 2004

Kann ich den Quality Of Service nicht generell hochschalten bei mir, damit ich den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  3. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte

  2. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle

  3. Uncharted The Lost Legacy im Test

    Abenteuer mit voller Frauenpower

  4. Nokia 8

    Top-Smartphone mit Zeiss-Optik und 360-Grad-Audio

  5. Frontrow

    Halskette als Kamera zum Dauerfilmen

  6. Streetscooter Work XL

    Deutsche Post stellt Elektro-Lkw mit 200 km Reichweite vor

  7. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  8. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  9. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  10. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: An der IT gespart? ;)

    gaym0r | 09:58

  2. Re: Deswegen hat das nächste Vollpreis Mordor...

    tbone | 09:58

  3. Re: Na, geht doch

    Berner Rösti | 09:58

  4. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    Trollversteher | 09:58

  5. Re: Kleiner Fehler im Text

    ip (Golem.de) | 09:58


  1. 10:00

  2. 09:54

  3. 09:04

  4. 08:49

  5. 07:40

  6. 07:21

  7. 16:57

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel