Abo
  • Services:
Anzeige

iriver iFP-1000: Flash-MP3-Player mit Digicam

Gerät mit 256 und 512 MByte RAM erhältlich

Iriver bringt mit der iFP-1000-Serie ab sofort neue kompakte Flash-Player in den Handel, die nicht nur Musik abspielen und über ein internes Radio verfügen, sondern auch mit einer kleinen Digitalkamera ausgestattet sind.

Das Gerät ist in zwei Varianten mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten verfügbar: Der schwarze iFP-1090 bietet Platz für 256 MByte, sein champagnerfarbener "großer Bruder" fasst ein Datenvolumen von 512 MByte. Auf die Waage bringen beide inklusive Akku 63 Gramm, die Abmessungen sind mit 9 x 3,1 x 3,4 Zentimeter (BxHxT) recht kompakt.

Anzeige

iriver iFP-1090
iriver iFP-1090
Neben MP3 unterstützt die iriver-iFP-1000-Serie auch WMA, ASF und mit einem angeblich ab Mitte Juli 2004 erhältlichen Firmware-Update auch Ogg Vorbis. Der Rauschabstand von 90 dB soll für einen klaren Klang sorgen, zudem verfügt das Gerät neben dem internen Radio, für das die Ohrhörer als Antenne verwendet werden, auch über ein eingebautes Mikro zum Anfertigen von Sprachaufnahmen.

Die verbaute DigiCam schließlich wartet mit einer echten Auflösung von 640 x 480 Pixeln und einem 3fach-Digital-Zoom auf. Bilder werden auf dem 1,2 Zoll kleinen Farbdisplay angezeigt. Für optische Abwechslung sollen diverse Effekte - Schwarz-Weiß, Negativ und "Solarisation" - sorgen.

Der empfohlene Verkaufspreis für den iriver iFP-1090 mit 256 MByte beträgt 249,- Euro, der iriver iFP-1095 mit der doppelten Speicherkapazität von 512 MByte kostet 349,- Euro. Beide Player sind ab sofort im Fachhandel verfügbar; zum Lieferumfang gehören Ohrhörer, Schutztasche, ein Armband und ein Umhängeband.


eye home zur Startseite
koopa 27. Jul 2004

ich habe ein sx1 von siemens habe 16 std musik drauf besitze eine 1 gb speicherkarte und...

Nathy 14. Jul 2004

Probleme mit iriver IFP 890 ....krieg keinerlei Verbindung ..USB wird nicht erkannt...

SuXi 12. Jul 2004

auch wenns schon ne Zeitlang her ist: wollte nur sagen, das man Äpfel nicht mit Birnen...

Sven Janssen 10. Jul 2004

ja und wie lange? bestimmt keine 8 oder noch mehr Stunden. Mein Palm kann auch Mp3s...

Schubidu 10. Jul 2004

und damit kann man - neben all dem - auch noch telefonieren.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Magdeburg
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Endress+Hauser Flowtec AG, Reinach (Schweiz)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Firmenstreit Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV
  2. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  3. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Anheuser Busch US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor
  2. Elon Musk Tesla will eigene KI-Chips bauen
  3. Model S Tesla soll bei Elektroautoprämie geschummelt haben

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Mobilfunk Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend
  2. Leserfragen beantwortet Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?
  3. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler

  1. Re: Macht Trenching nicht nachfolgende Arbeiten...

    Faksimile | 21:49

  2. Re: Kundenfreundlichkeit vs. Schwarzfahrangst

    plutoniumsulfat | 21:49

  3. Re: Typisch deutsches Unternehmen

    plutoniumsulfat | 21:46

  4. Re: Habe es soeben deinstalliert

    ChMu | 21:45

  5. Re: Ein Gerät soll genau das machen, was man ihm...

    zenker_bln | 21:44


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel