• IT-Karriere:
  • Services:

Suchmaschine Orase durchforstet Web mal anders

Durchsuchung anhand von generierten URLs und Linklisten

Die junge Suchmaschine Orase geht nach einem originellen Konzept vor - sie versucht, das Web in Echtzeit zu durchsuchen. Dabei bedient sie sich nicht anderer Suchmaschinen - Orase ist also keine Metasuchmaschine, sondern versucht, mit einem neuen Konzept Webinhalte ausfindig zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Orase grast das Web nicht im Voraus ab oder sucht auf User-Eingaben hin in einem eigenen Index, sondern analysiert die Suchanfrage zunächst einmal nach Wortbestandteilen, erzeugt dann inkl. Singular-Plural-Analye eine Liste von URLs, die den Suchbegriff beinhalten und ruft dann diese Seiten ab. Wenn man also beispielsweise nach "auto" sucht, werden URLs wie "auto.net, "auto-Suche.de" und ähnliche, nahe liegende URLs erzeugt, die aufgerufen und durchsucht werden. Zudem werden einige hinterlegten "Expertenseiten" analysiert, die passende URL-Listen beherbergen sollen. Hierzu gehören DMOZ und Wikipedia. Auch diese URLs werden live aufgerufen und analysiert. Die gesammelten Seiten werden dann in einer gewichteten Liste nach Relevanz als endgültiges Suchergebnis dargestellt. Das Konzept der selbst generierten URLs ist naturgemäß Link-Farm-anfällig und kann auch schnell zugespammt werden. Der Autor, ein 16-Jähriger, hat dagegen allerdings einige Schutzmaßnahmen eingebaut.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. WISKA Hoppmann GmbH, Kaltenkirchen

Nach einigen Versuchen mit Orase kann man durchaus feststellen, dass nicht bei allen Suchbegriffen die gleiche Ergebnisqualität erreicht wird wie bei Google. Bei allgemeinen Begriffen liegt meist Orase vorne, während bei Fachbegriffen oder auch sehr vielen einzelnen Wörtern Google bessere Ergebnisse erzielt. Es gibt allerdings einige sehr seltsame Ergebnisse, bei denen sich nicht einmal der Suchbegriff auf den Seiten im Quellcode finden lässt.

Die Suchmaschine scheint im Gegensatz zu den Anfängen nun keinen funktionierenden Familienfilter mehr zu besitzen, der manche Begriffe ignoriert - dieser Filter lässt sich nicht wie bei Google einfach einschalten. Neben pornografischen Begriffen werden auch rassistische und extrempolitische Begriffe gesucht - für Kinder ist die Suchmaschine damit leider eher nicht geeignet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,90€
  2. (u. a. Crysis 3 für 4,99€, Battlefield 4 für 4,99€, Titanfall 2 für 4,99€)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  4. (u. a. Switch + Just Dance 2020 für 339,98€, Switch + FIFA 20 für 336,90€)

D23 12. Jul 2004

Ich hab nach ChatisCool.de gesucht, und tausende Mozilla / FireFox / FireBird einträge...

PeterP 10. Jul 2004

Netter Versuch, das wars dann aber auch schon. Gefunden hab ich nix. Besonders amüsiert...

MaxU 09. Jul 2004

Orase ist zwar ein netter Versuch, aber nbach wie vor ein sehr schlechter trauriger Witz...

Peter 09. Jul 2004

Habe diese Suchmaschiene mal getestet, nach verschiedenen bekannten Softwareprogrammen...

Mr. E 09. Jul 2004

Fast alle deutschsprachigen Suchmaschinen werden so oder so gefiltert. Oder bist du beim...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /