Abo
  • Services:
Anzeige

Data Mining: SPSS Clementine 8.5 erschienen

Analysiert Informationen in Microsoft-SQL- oder IBM-Datenbanken

SPSS hat mit dem Werkzeug Clementine 8.5 ein Data-Mining-Tool für den Microsoft SQL Server 2000 vorgestellt. Analyse-Spezialisten, die die IBM DB2 Data Warehouse Enterprise Edition nutzen, können ab sofort innerhalb dieser Umgebung die Daten auswerten.

Mit diesen neuen Optionen unterstützt Clementine von SPSS das so genannte In-Database Mining, das auf den zeitraubenden und fehleranfälligen Export von Daten in eine andere Datenbank zur Analyse verzichtet.

SPSS Clementine 8.5
SPSS Clementine 8.5
Mit Clementine 8.5 ist es jetzt möglich, Modelle in der Predictive Markup Language (PMML) zu erstellen und sie in andere Systeme und Anwendungen wie IBM DB2 Data Warehouse Enterprise Edition einzubetten. Spezialisten, die mit Microsoft SQL Server 2000 Analysis Services arbeiten, können Entscheidungsbäume direkt innerhalb der intuitiven und visuellen Benutzeroberfläche von Clementine aufbauen. Anwender der Data Warehouse Enterprise Edition von IBMs DB2 können mit dem IBM DB2 Intelligent Miner Visualization Assoziationsmodelle betrachten. Mit Clementine erstellte Modelle können außerdem ab sofort in DB2 Intelligent Miner Scoring verwandt werden.

Anzeige

Mit Clementine 8.5 erstellte Analyse-Streams können auch in PredictiveCallCenter, einer neuen Applikation von SPSS, mit eingebunden werden. Diese Applikation integriert sich in Call-Center-CRM- und Call-Management-Systeme, um in Echtzeit zu bestimmen, welche Anrufer für Upselling-, Cross-Selling- oder auch Kundenbindungsangebote geeignet sind.

Für den Data-Mining-Prozess stehen zahlreiche Verfahren aus den Bereichen Machine-Learning und Statistik zur Verfügung, mit denen Cluster, Klassifikationen, Beziehungen und Voraussagen erstellt werden können. Neu in Clementine 8.5 ist u.a. CARMA, ein Hochleistungsalgorithmus zum Erkennen von Assoziationen. Außerdem bietet Version 8.5 einen neuen Viewer im Bereich Assoziationsanalyse.

Einen Preis nannte SPSS nicht.


eye home zur Startseite
Dr Zook 06. Aug 2004

Zu Data Mining ist sicher StatSoft eine klasse Quelle. Von deren analytischer Power und...

Ian 13. Jul 2004

Such in Google nach - Data mining - OLAP - Business intelligence Gute Quellen sind SAP...

Katherin 12. Jul 2004

Hallo, ich bin Studentin und soll mich kurz über Data Mining innerhlab der Statistik...

solick 09. Jul 2004

Sorry, ich meinte, ob das ein DWH-System ist. was ein DWH ist weiss ich, hatte blos nicht...

Geek 09. Jul 2004

DWH = Data-WareHouse Schau hier:



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), Hannover
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Zwangsweise mit heruntergelassener Hose im Netz!

    daydreamer42 | 23:45

  2. Re: Oh oh oh, weh getan?

    PocketIsland | 23:43

  3. Re: Die Telekom-Netze gehören wieder verstaatlicht.

    DerDy | 23:41

  4. Danke Golem für diesen Artikel

    PocketIsland | 23:39

  5. Re: 1 Play

    DerDy | 23:29


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel