Abo
  • Services:

Samsung mit flachen Kathodenstrahl-Bildschirmen in 17 Zoll

Unterschiedlich hohe Maximalauflösungen

Kathodenstrahl-Bildschirme sind trotz fallender Displaypreise immer noch deutlich günstiger zu bekommen und in manchen Anwendungsbereichen auch immer noch vielen Anwendern lieber als ihre LCD-Konkurrenz.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung hat zwei neue CRT-Modelle mit einer Bildschirmdiagonale von 17 Zoll auf den Markt gebracht. Die Auflösung beträgt beim SyncMaster 795DF maximale 1.600 x 1.200 bei 68 Hz, der SyncMaster 797DF stellt bis zu 1.920 x 1.440 bei 64 Hz dar.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz

Der SyncMaster 795DF und SyncMaster 797DF haben eine Bildwiederholrate von 85 kHz (SyncMaster 795DF) bzw. 96 kHz (SyncMaster 797DF). Der Dotpitch liegt gerade einmal bei 0,2 Millimetern.

Die Geräte weisen eine plane Bildschirmoberfläche auf und sind mit einer Samsung-eigenen Beschichtung versehen, um Spiegelungen weitestgehend zu verhindern. Die Windows-Software MagicTune bietet Kalibrierungsmöglichkeiten für Farbanpassung und Bildkorrektur.

Die Geräte weisen nach Herstellerangaben im Stand-by einen Stromverbrauch von unter 2 Watt auf und sind damit ähnlich genügsam wie die meisten LCDs.

Für den SyncMaster 795DF werden 159,- Euro verlangt, für den SyncMaster 797DF 179,- Euro. Die beiden CRTs sind ab sofort im Handel erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Netzialist 12. Jul 2004

Hm, aufm 14" Laptop finde ich 1400x1050 sehr angenehm.. warum dann nich 1900 auf dem 15...

Krösus 11. Jul 2004

drmaniac schrieb: Ja na klar. Du bist der Größte. Schon mal daran gedacht das diese...

thomaso 10. Jul 2004

Nicht nur LG, Iiyama zB. bietet sowas seit Ewigkeiten als "Diamondtron" (ich glaub röhre...

Wissard 10. Jul 2004

Das hat nichts mit intelligenz zu tun. Wenn man nicht weiß, dass die "normalen", "alten...

c.b. 10. Jul 2004

... wie Laut offizieller "Siemens-Definition": *Rollkugel-Eingabegerät*. Kein Witz... :-)))


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /