• IT-Karriere:
  • Services:

Oracle steigert Umsatz und Gewinn

Umsatz klettert 2004 um sieben Prozent

Oracle hat im vierten Quartal seines Fiskaljahres 2004 einen Reingewinn von 990 Millionen US-Dollar erzielt, was einer Steigerung um 15 Prozent entspricht. Im Vergleichsquartal des vergangenen Jahres konnte das Unternehmen einen Gewinn von 858 Millionen verbuchen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Umsatz belief sich im vierten Quartal auf insgesamt 3,1 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg um neun Prozent. Mit einem Plus von zwölf Prozent lagen die Software-Erlöse bei 2,5 Milliarden US-Dollar. Der Bereich Services verzeichnete hingegen einen Rückgang um vier Prozent auf 558 Millionen US-Dollar.

Im gesamten Fiskaljahr 2004 erhöhte sich der Reingewinn um 16 Prozent auf 2,7 Milliarden US-Dollar. Mit einem Zuwachs von sieben Prozent wurde ein Umsatz von 10,2 Milliarden US-Dollar erreicht. Die Software-Erlöse stiegen um zwölf Prozent auf 8,1 Milliarden US-Dollar, während der Services-Umsatz um acht Prozent auf 2,1 Milliarden US-Dollar zurückging.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 22,99€
  2. (-28%) 42,99€
  3. 23,99€

Mirco 09. Jul 2004

Naja.. kann mich nicht so anschliessen... Oracle ist ein echt krankes System... das wird...

Matze 08. Jul 2004

oT


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

      •  /