• IT-Karriere:
  • Services:

Korrektur: Gerüchte um Driv3r - Hat Atari Tester bestochen?

Richtigstellung seitens Golem.de

Am 29. Juni 2004 berichtete Golem.de unter der Überschrift "Üble Gerüchte um Driv3r - Hat Atari Tester bestochen?" über Betrugsvorwürfe gegen den britischen Verlag Future Publishing. Leider kam es dabei zu einem kleinen, aber folgenschweren Fehler bei der Verlagsbezeichnung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Vorwürfe, die in verschiedenen Foren laut wurden, richteten sich nicht - wie zunächst fälschlich vermeldet - gegen den (in Deutschland ansässigen) Future Press Verlag. Stattdessen gerieten zwei Magazine des britischen Verlages Future Publishing unter Beschuss.

Da Future Press und Future Publishing nichts miteinander zu tun haben, wurde die Meldung dementsprechend geändert. Für das durch uns verursachte Missverständnis bitten wir um Entschuldigung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Thor 09. Jul 2004

Hi Golems Da ich die PC-Zeitschrift "Game Star"von Futur Press im ABO beziehe und erstmal...

<Sparkplug> 09. Jul 2004

nt

Plasma 09. Jul 2004

Viele Grüße ....

<Sparkplug> 09. Jul 2004

wenn dann musst du den gesamten pc einschicken, nicht dass da noch irgendwo illegale...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    •  /