• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Sonic Advance 3 - Rasanter Plattform-Hit für GBA

Neuerlicher Auftritt des blauen Igels auf dem Nintendo-Handheld

Die Veröffentlichung von Sonic Advance 2 liegt zwar noch gar nicht so lange zurück, trotzdem hat Sega mittlerweile schon den dritten Teil fertig gestellt. Erfreulich für Fans des blauen Igels: Die Umsetzungen für Nintendos Handheld-Konsole werden offensichtlich mit der Zeit immer ausgefeilter - Sonic Advance 3 ist ganz klar das Beste, was Sega bisher für den GBA entwickelt hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Größter Unterschied zu den Vorgängern ist das neue Team-Feature: Raste man früher noch alleine mit Sonic durch die kunterbunten Level, hat man diesmal immer einen Partner an der Seite. Und dabei darf fröhlich kombiniert werden: Zu Beginn stehen zwar nur Sonic und Knuckels zur Auswahl, später kommen aber noch Tails, Cream und Amy hinzu, so dass man aus insgesamt fünf Charakteren wählen kann. Die Kombinationen wirken sich durchaus auf das Spiel aus - da jeder eine andere Taktik zum Besiegen der Gegner hat, ergibt jede Kombination auch ein leicht verändertes Gameplay.

Stellenmarkt
  1. Beiselen GmbH, Ulm
  2. Juice Technology AG, Winkel

Screenshot #1
Screenshot #1
Besonders witzig an der Team-Funktion ist die Möglichkeit, die Begleitung auch von einem menschlichen Mitspieler übernehmen zu lassen: Verfügt ein Freund ebenfalls über einen GBA samt Linkkabel und Spielmodul, kann man den Abenteuer-Modus auch zu zweit antreten. Zudem gibt es aber auch ein paar Mini-Spiele für bis zu vier Personen, für die es dann auch ausreicht, wenn nur einer der Spieler Sonic Advance 3 besitzt.

Screenshot #2
Screenshot #2
Inhaltlich wird prinzipiell typische Sonic-Kost geboten: In irrem Tempo flitzt man durch verspielte Level, sammelt Ringe ein, überspringt Fallen und Abgründe und schaltet zahlreiche Kontrahenten aus. Das einfallsreiche Level-Design gibt dabei glücklicherweise nicht nur viel Raum zum Verschnaufen, sondern offenbart auch unzählige Abkürzungen und Alternativ-Wege - Röhren, Tunnel, Katapulte, Kanonen und Geheimgänge sind in rauer Menge vorhanden und machen das Erkunden der Welten zu einer sehr spannenden und abwechslungsreichen Angelegenheit. Ein paar Frustmomente gibt es allerdings auch - nicht immer ist der GBA-Screen groß genug, um alle Fallen rechtzeitig zu entdecken.

Screenshot #3
Screenshot #3
Rein technisch ist Sonic Advance 3 eine Klasse für sich: Hintergründe und Charaktere strotzen nur so vor farbenfrohen Details, die Animationen sind trotz der hohen Geschwindigkeiten flüssig und sehr ansehnlich. Zudem ist der Schwierigkeitsgrad ein wenig moderater als bei früheren Sonic-Titeln - wer sich an den Temporausch bisher nicht herangewagt hat, findet mit diesem Spiel einen recht guten Einstieg.

Sonic Advance 3 ist für Game Boy Advance bereits im Handel erhältlich und kostet knapp 40 Euro.

Fazit:
Mit Sonic Advance 3 ist es Sega endlich gelungen, zur Spitze der Plattformspiele auf dem GBA aufzuschließen - der blaue Igel braucht sich mit diesem Auftritt auch hinter Mario und Metroid nicht mehr zu verstecken, sowohl spielerisch als auch technisch gehört dieses Modul zu den uneingeschränkt empfehlenswerten Spielen für die Nintendo-Konsole.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 20,99€

Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

    •  /