Abo
  • Services:
Anzeige

QuarkXPress 6 darf man nun auf zwei Rechnern nutzen

Neue Lizenzbestimmungen für QuarkXPress 6 bekannt gegeben

Nach Protesten der Nutzerschaft von QuarkXPress 6 wurden nun die Bestimmungen für die DTP-Software bei Single-User-Lizenzen geändert. Anwender von QuarkXPress 6 dürfen die Software nun auf einem zweiten Computer nutzen, sofern die Software nicht gleichzeitig zum Einsatz kommt.

Mit der Änderung der Lizenzbestimmungen für Single-User-Lizenzen kann QuarkXPress 6 nun etwa auf einem Desktop-System und einem Notebook installiert und genutzt werden. Dann könnte die Software etwa unterwegs auf einem Notebook genutzt werden, ohne dass - wie bislang - weitere Lizenzzahlungen anfallen.

Anzeige

Die Doppellizenzierung ersetzt das Quark-Mobile-Lizenzierungsprogramm. Kunden, die eine Quark-Mobile-Lizenz erworben haben, können einen Gutschein anfordern, der für den Kauf von Quark-Software oder -Services gültig ist.


eye home zur Startseite
boemer 08. Jul 2004

Hab mir Indesign CS gekauft super programm, hab es gleich auf meine Rechner und auf...

flow 08. Jul 2004

mein tipp: indesign-indesign-indesign. wer einmal mit gearbeitet hat, weiss nach 10...

Nobi 08. Jul 2004

... sondern stattdessen Software von anderen Herstellern.

Scientist 08. Jul 2004

...wohl kaum. die pc und die mac version muss man ja auch einzeln kaufen. die...

T(r)oll Collect 08. Jul 2004

Ist das Lizenz Modell "CrossPlatform" fähig? MAC Workstation, PC Notebook?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Katastrophale UX

    ve2000 | 01:39

  2. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    quasides | 01:20

  3. Re: Wir kolonialisieren

    Ganta | 01:18

  4. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    madMatt | 00:57

  5. Re: OT: Golem-Werbung

    Squirrelchen | 00:57


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel