• IT-Karriere:
  • Services:

Hack&Slay-RPG Dungeon Siege II wird auf 2005 verschoben

Kein Release vor Frühling 2005

2004 wird wahrscheinlich nicht gerade als das Jahr der Rollenspiele in die Geschichte eingehen: Nachdem neben Ultima X oder Warhammer Online vor allem auch seitens Microsoft diverse Projekte wie Mythica oder True Fantasy Live Online gestrichen wurden, gibt es nun die nächste schlechte Nachricht - Dungeon Siege II wird zwar (vorerst?) nicht eingestellt, verschiebt sich aber mindestens auf Frühling 2005.

Artikel veröffentlicht am ,

Zuletzt hatte man noch Herbst bzw. Winter 2004 als Veröffentlichungstermin für den PC-Titel kommuniziert. Gründe für die Verschiebung nannte man nicht.

Dungeon Siege II wird wie der Vorgänger von Gas Powered Games entwickelt und von Microsoft veröffentlicht. Inhaltlich wird man wohl wieder das vom ersten Teil bekannte Hack&Slay geboten bekommen; allerdings wollen die Entwickler diesmal ein ausgefeilteres Kampfsystem und eine komplexere Story bieten. Ein etwa einminütiger Trailer zum Spiel, den Microsoft auf der E3 2004 im Mai zeigte, kann auf der offiziellen Website betrachtet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-80%) 7,99€
  3. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  4. (-28%) 42,99€

Mirco 08. Jul 2004

Screenshots sehen auch ok aus... bin auch gespannt wie's wird..

Dead_Man_Walkin 08. Jul 2004

genial warer, auch dat addon, aber schlich und einfach ZU linear, hoffe, dat wird im...

www.zoozle.6x... 08. Jul 2004

der erste teil war schon genial, der zweite wird sicher um einiges besser ! weiter so...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /