Abo
  • Services:
Anzeige

SPMark 04 vergleicht Leistung von Symbian-Smartphones

Handy-Benchmark läuft auf Geräten mit Symbian OS 6 und 7 sowie Series60

Die PC-Benchmark-Schmiede Futuremark bietet nun mit dem SPMark 04 auch eine Software zum Leistungsvergleich von Smartphones. Dabei werden Leistung und Stromverbrauch unter 2D- und 3D-Anwendungen gemessen. Zumindest ein 3D-Test erinnert dabei etwas an die Hubschrauber-Szene aus dem mittlerweile veralteten 3DMark 99 für Windows-PCs.

SPMark 04
SPMark 04
Der bisher nur für Entwickler und Hersteller gedachte kommerzielle Smartphone-Benchmark wurde gemeinsam mit ATI Technologies, den Bitboys, Imagination Technologies (PowerVR), Intel, der Khronos Group, Neomagic und Nvidia entwickelt. "Die Anwendungsleistung eines Smartphones ist ein zunehmend wichtiges Kaufkriterium für Kunden", erklärt Tero Sarkkinen, Verkaufs- und Marketingleiter von Futuremark, den Beweggrund für die Entwicklung der Software. Vor dem SPMark 04 habe es kein Standard-Tool für objektive Vergleiche gegeben.

Anzeige

SPMark 04 läuft auf Smartphones mit Symbian OS 6 und 7 und der Series60-Benutzerschnittstelle. Unterstützung für die Benutzeroberfläche UIQ soll im Laufe des dritten Quartals 2004 folgen. Zum Ausführen des Benchmarks benötigt man insgesamt 4,2 MByte freien Speicher, davon belegt die Programmdatei 1,2 MByte.

Im SPMark 04 enthalten sind 3D-Tests via OpenGL-ES-API (3D Gameplay, 3D-Füllrate, 3D-Polygon-Durchsatz), Bildbearbeitungstests (2D Bilddarstellung, Bildskalierung, JPEG-Kompression), allgemeine Anwendungstests (Kontakte, Kalender, Speicherzugriff) und Dauertests für Ermittlung der Akkuleistung. Für Smartphones ohne Hardware-Unterstützung von OpenGL ES bringt der Benchmark die OpenGL-ES-API von Hybrid Graphics mit. SPMark04 wirft - wie von Futuremark-Benchmarks gewohnt - ein Endergebnis aus, das einen verlässlichen Vergleich mit anderen Geräten ermöglichen soll.

SPMark 04
SPMark 04
Zu den derzeit erhältlichen Geräten mit Symbian OS zählen das Motorola A920 und A925, das Sendo X, das Siemens SX1, die FOMA-Handys F2102V, F2051 und F900i, das Sony Ericsson P800 und das P900 sowie die Nokia-Geräte 7610, 7650, 6600, 3650/3600, 3660/3620, N-Gage/N-Gage QD und natürlich die Nokia-Communicator-Modelle 9210 und 9290.

Der SPMark 04 ist als Business Edition für 250,- US-Dollar und als Developer's Edition für 6.000,- US-Dollar (zzgl. Gebühren für die Anpassung an andere Plattformen) über Futuremarks Onlineshop erhältlich. Eine kostenlose Version für Privatanwender soll - wie die noch fehlende UIQ-Unterstützung - erst im Laufe des 3. Quartals 2004 folgen.


eye home zur Startseite
schandmaul 08. Jul 2004

@golem: die hubschrauber szene stammt aus dem 3dmark2000, der 99er hat keine hubschrauber...

Spellflamer 08. Jul 2004

Du bist tatsächlich ein Idiot. Mach dir nix draus, 99% aller Deutschen unter 25 sind...

Revo 08. Jul 2004

Jaja, Ironie liegt in der Luft ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Nicht wirtschaftlich? lol?

    Faksimile | 15:53

  2. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 15:53

  3. Re: Mehr Akku-elektrisch als Solarzug

    Ach | 15:50

  4. Re: Das doofe dabei ist...

    attitudinized | 15:49

  5. Re: Und wieviele der "brauch ich nicht" Antworter...

    most | 15:49


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel