Abo
  • IT-Karriere:

NEC-Technik soll explodierenden Akkus den Garaus machen

Akkus von Fremdherstellern sollen zuverlässig erkannt werden

NEC Electronics verkündete, dass man mit speziellen Verfahren unterbinden will, dass gefälschte Akkus in Mobiltelefonen oder Digitalkameras verwendet werden können. So will man verhindern, dass minderwertige Akkus in solchen Geräten explodieren und Menschen verletzen können.

Artikel veröffentlicht am ,

NEC Electronics bietet spezielle Software für den 8-Bit-Mikrocontroller NEC 78K0/78K0S an, die zuverlässig erkennen soll, ob Original-Akkus der betreffenden Hersteller verwendet werden oder Akkus von Fremdherstellern zum Einsatz kommen. NECs Verschlüsselungsverfahren "CipherUnicorn-S" übernimmt die Erkennung gefälschter Akkus. Die Kombination aus 8-Bit-Mikrocontroller und Verschlüsselungs-Software soll preiswerter als Konkurrenzprodukte sein.

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Immer wieder werden Fälle explodierender Akkus bekannt - insbesondere im Zusammenspiel mit Mobiltelefonen, was die NEC-Technik verhindern soll. Zumeist wurden dann Akkus von Fremdherstellern eingesetzt, die nicht ausreichend gegen Überhitzung oder andere Defekte abgesichert waren, was unter bestimmten Umständen zur Explosion führen kann.

NEC Electronics bietet die Software ihren OEM-Kunden ab sofort an und erwartet, dass sie bis Ende 2004 in zahlreichen Digitalkameras integriert wird. Wann die Technik auch ihren Einzug in Mobiltelefone halten wird, ist derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 1,72€
  3. 4,19€
  4. 2,19€

coni 10. Jul 2004

Mein Global Handy von Hagenuk lief mehr als fünf Jahre mit dem ersten Akku. Vor kurzem...

Akkukracher 08. Jul 2004

hoppla falscher Zweig :) naja macht ja nix :)

Akkukracher 08. Jul 2004

Hiho... irgendwie versteh ich manche Leute nicht.... :) Kann hier mal ein berichten dem...

andrea haasz 08. Jul 2004

ich habe den dummen Verdacht, daß entsprechendes schon in den Funktelefonen eingebaut...

McNix 08. Jul 2004

Yep JR, ähm JTR for President !!!


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /