Abo
  • Services:

Agrobots: Der Traum vom autonomen Roboterfarmer

Universität von Illinois entwickelt Ernte-Roboter für Bauern

Agrikultur-Ingenieure der University of Illinois wollen den Traum vom Ernte-Roboter wahr machen. Die so genannten "Agrobots" sollen selbstständig pflügen, ernten, Bodenproben nehmen und nach Schädlingen Ausschau halten - dabei sollen verschiedene Robotertypen im Verbund zusammenarbeiten können.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Tony Grift, einem an der Entwicklung beteiligten Landwirtschafts-Ingenieur der University of Illinois, sei es das Langzeitziel, dass günstige und kleine Roboter einige der Aufgaben übernehmen, die derzeit oft teuren und riesigen landwirtschaftlichen Maschinen vorbehalten sind.

Inhalt:
  1. Agrobots: Der Traum vom autonomen Roboterfarmer
  2. Agrobots: Der Traum vom autonomen Roboterfarmer

Grift: "Wer braucht schon 500 Pferdestärken, um durch das Feld zu gehen, wenn man dort auch wenige Roboter platzieren kann, die miteinander kommunizieren und wie eine Ameisenarmee das komplette Feld bearbeiten und Daten sammeln?" Er bezeichnet dies als Teil des kleineren und intelligenteren Herangehens.

Um bei dem Vergleich mit der Ameisenarmee zu bleiben: Einer der entwickelten Roboter ist die "Ag Ant", die auf mechanischen Beinen durch die Maisfelder laufen soll. Mit einem Materialpreis von je 150 US-Dollar könnten diese Roboter in nicht allzu ferner Zukunft in Gruppen auf Feldern eingesetzt werden. "Wir denken darüber nach, 10 oder mehr dieser Roboter zu bauen und ein Ökosystem aus ihnen zu machen", so Grift.

Der Forscher zieht einen Vergleich zu Bienen, die einzeln ausziehen, um Nektar zu finden, die Information mit der Gruppe teilen und schließlich kollektiv zum Sammeln ausziehen. Gleiches könnte passieren, wenn ein Roboter Unkraut entdeckt, die Information an andere Roboter sendet und die unwillkommenen Pflanzen schließlich gemeinsam attakiert werden. "Ein Ökosystem, könnte man sagen", meint Grift. Die Idee eines Roboter-Kollektivs ist dabei nicht neu.

Agrobots: Der Traum vom autonomen Roboterfarmer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 54,99€

ThadMiller 09. Jul 2004

Stimmt so nicht. Da Mais auch zur Gattung der Süßgrässer gehört darf er genauso als...

*lol* 08. Jul 2004

dass mit der Kuh ist lustig. ...und noch was.... http://www.gizmodo.com/archives/agbots...

Rincewind 07. Jul 2004

Zitat: so schlimm wird es schon nicht.:-) Ich sage nur, DAMIT fängt es immer an...

ThePaper 07. Jul 2004

Foto http://www.gizmodo.com/archives/agbots-robots-on-the-farm-017298.php

petre 07. Jul 2004

so schlimm wird es schon nicht.:-) und die Erde wird es auch nicht am drehen hindern.


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /