Abo
  • Services:

T-Mobile: MMS zum Einheitspreis

MMS-Aktion zunächst bis 31. Dezember 2004 befristet

Der Versand von Bild- und Videonachrichten per MMS wird bei T-Mobile billiger. Ab August kosten MMS bei T-Mobile, die unabhängig vom Datenvolumen in alle deutschen und ausländischen Mobilfunknetze sowie an E-Mail-Adressen oder ins deutsche T-Com-Festnetz geschickt werden, 0,39 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem erlaubt T-Mobile ab dem 1. August den Versand von Megapixel-Fotos per MMS mit einer Größe von bis zu 300 KByte, vorausgesetzt, dies wird vom Handy und Netz des Empfängers ebenfalls unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

"Mit einem einheitlich günstigen MMS-Preis setzt T-Mobile erneut einen Meilenstein im Mobilfunkmarkt", erklärt Martin Knauer, Geschäftsführer Marketing von T-Mobile Deutschland. "Wir entsprechen damit dem Wunsch unserer Kunden nach einfachen und klar kalkulierbaren Tarifen für mobile Services."

Der neue einheitliche MMS-Tarif gilt ab 1. August 2004, ist aber zunächst bis zum 31. Dezember 2004 befristet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 55€ + 1,99€ Versand
  2. 55€ + 1,99€ Versand
  3. (aktuell u. a. QPAD DX-5 Maus 9,99€, NZXT Kraken X62 AM4 ready, Wasserkühlung 139,90€)
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

PapstPaule 09. Jul 2004

.

Übelkrähe 07. Jul 2004

"Mit einem einheitlich günstigen MMS-Preis setzt T-Mobile erneut einen Meilenstein im...

keese 07. Jul 2004

Macht € 1,33/MB - bestenfalls. Falls also das Handy das kann und das Bild nicht doch in...

Karl-Heinz 07. Jul 2004

Vermutlich. 39 Cent ist aber immer noch zu teuer. Eine SMS ist wesentlich billiger und...

co 07. Jul 2004

na, hats wohl keiner genutzt ? naja, mal warten, bis genug Kiddies Bilder quer durchs...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /