Abo
  • Services:

Erstes Doom-3-Deathmatch-Turnier auf der QuakeCon 2004

Preisgelder in Höhe von 150.000 US-Dollar

Wie id Software jetzt bestätigt hat, wird es auf der diesjährigen id-Fanmesse QuakeCon 2004 das erste öffentliche Deathmatch-Turnier für den ganz offensichtlich wirklich kurz vor der Fertigstellung stehenden Ego-Shooter Doom 3 geben. Für Teilnehmer kann sich das Mitmachen dabei auch finanziell auszahlen: Insgesamt werden Geld- und Sachpreise im Wert von 150.000 US-Dollar ausgeschüttet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die QuakeCon findet in diesem Jahr zum insgesamt neunten Mal statt. Austragungsort ist das Gaylord Texan Resort & Convention Center in Grapevine, Texas, vom 12. bis zum 15. August 2004.

Insgesamt werden drei Turniere gespielt: Neben der "Doom 3 Inaugural Deathmatch Championship" gibt es auch eine "Quake III Arena 1 vs. 1 Championship" sowie ein "Quake III Capture the Flag Tournament". Eine Anmeldung für die Turniere ist unter www.quakecon.org möglich. Wer wirklich nach Texas fliegen will, sollte sich allerdings beeilen, da der Ansturm natürlich groß ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. 119,90€

jakketi jag 07. Jul 2004

lass dich doch nicht provozieren von so nem pseudoprovozierer ignoring is power!

nikotin 07. Jul 2004

*lechz* aber sofort... :) aber dafür wird man evtl noch auf n osp für doom3 warten...

JTR 07. Jul 2004

Und die USK sowie die britischen Magazine testen natürlich ne Alpha... ist schon klar...

JTR 07. Jul 2004

Wieso sollte Doom3 nicht laufen, wenn das technisch weiter entwickelte Far Cry läuft mit...

Doominator 07. Jul 2004

Ohne Doom 3 kein Deathmatch-Turnier! Wer den verstrahlten Aussagen von ID-Software auch...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /