Abo
  • Services:
Anzeige

WindowsCE-PDA Pocket Loox V70 mit hochauflösendem Display

Pocket Loox V70 mit 520-MHz-Prozessor, 1,3-Megapixel-Kamera und WLAN

In Japan stellte Fujitsu den WindowsCE-PDA Pocket Loox V70 vor, der als Besonderheit mit einem VGA-Display bestückt ist. Außerdem besitzt der Neuling eine WLAN-Funktion, eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera und zwei Speicherkarten-Steckplätze für SD- sowie CF-Cards.

Das Display im Pocket Loox V70 zeigt bei einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln maximal 65.536 Farben an, worauf sich im Vergleich zu Displays mit der normalen WindowsCE-Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten deutlich mehr Informationen darstellen lassen. Die hohe Auflösung macht sich besonders bei der Betrachtung von Webseiten oder hochauflösendem Bildmaterial positiv bemerkbar. Ferner steckt im Pocket Loox V70 eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera.

Anzeige

Pocket Loox V70
Pocket Loox V70
Den Antrieb übernimmt ein XScale-Prozessor von Intel mit einer Taktrate von 520 MHz, dem 128 MByte RAM-Speicher sowie 64 MByte Flash-ROM zur Seite stehen. Letzteres beherbergt das Betriebssystem in Form der WindowsCE-Version PocketPC 2003 in der Second Edition. Das erlaubt es Applikationen, das Display sowohl im Hoch- als auch im Querformat zu nutzen.

Das 73 x 118 x 16,9 mm messende und 165 Gramm wiegende Gerät bietet außerdem einen Steckplatz für SD-Cards und einen weiteren Slot für Compact-Flash-Karten vom Typ II, so dass sich der PDA über beide Steckplätze um Speicher oder neue Funktionen erweitern lässt. Mit IEEE 802.11b wird die drahtlose Netzwerktechnik WLAN bereits unterstützt, auf eine Bluetooth-Integration wurde allerdings verzichtet.

Fujitsu will den Pocket Loox V70 Mitte Juli 2004 in Japan auf den Markt bringen. Gerüchte besagen, dass der V70 weitestgehend dem für den europäischen Markt gedachten Modell Pocket Loox 700 entsprechen soll. Im Unterschied zum V70 soll der 700er zusätzlich mit Bluetooth bestückt sein.


eye home zur Startseite
BeLucky 15. Jul 2004

Immer diese sch... Digicams. Da kann ich das Gerät gleich mal wieder vergessen. In vielen...

MK 08. Jul 2004

...noch was vergessen... In den Ländern in denen es Fujitsu gibt, gibt's kein Fujitsu...

MK 08. Jul 2004

Fujistu existiert in Deutschland offiziell nicht mal... in Deutschland und darum herum...

Robert Maier 08. Jul 2004

Hat jemand eine ahnung wann und bei wem der LOOX V70 in deutschland im vertrieb...

MK 07. Jul 2004

Es wäre schön wenn die Industrie diese ausbaubaren Kameras anbieten würde... vor allem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    lear | 23:41

  2. Re: Asse 2.0

    Ach | 23:37

  3. Re: Unity hat mich damals von Ubuntu weggetrieben

    ManMashine | 23:34

  4. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    Ftee | 23:31

  5. Re: Arme Selbsständige...

    Ftee | 23:31


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel