Abo
  • Services:

Tragbares Lautsprechersystem von Creative

TravelSound 200 soll 25 Stunden durchhalten

Creative bringt mit dem Creative TravelSound 200 ein weiteres tragbares Stereo-Lautsprechersystem auf den Markt. Das TravelSound 200 wiegt 294 g und ist als Zubehör für tragbare MP3-Player oder Notebooks gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Lautsprechersystem verfügt über eine Ausgangsleistung von 4 Watt Sinus und einen Frequenzumfang von 150 Hz bis 20 kHz bei einem Rauschabstand von 80 dB. Zwei Titan-Treiber sollen für saubere Mitten und Höhen über alle Frequenzbereiche sorgen.

Creative TravelSound 200
Creative TravelSound 200
Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim
  2. Robert Bosch GmbH, Wetzlar

Neben dem so genannten "Wide Effect" für räumlichen Stereoklang verfügt das TravelSound 200 über eine neue Normalizer-Funktion zum Ausgleich von Lautstärkeunterschieden zwischen Titeln, die mit unterschiedlichen Pegeln aufgenommen worden sind. Mit vier Alkaline-Mignon-Batterien soll das System bis zu 25 Stunden durchhalten.

Das Creative TravelSound 200 ist ab sofort einschließlich Tragetasche für 49,- Euro zu haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€
  2. für 1.124€ statt 1.319€
  3. und zusätzlich eine Prämie erhalten (u. a. Amazon-Gutschein, 30€ Barprämie oder Scythe Mugen 5...

snownose 14. Jul 2004

kann mich nicht beklagen meine heben schon 20 monate tja jungs aufpassen =)

Zeitreisender 12. Jul 2004

Testhören ist sehr wohl möglich - und Berlin eine Reise wert!

Jan 07. Jul 2004

Hab ich auch - seit Jahren. Und bin SEHR zufrieden. Jan

hunding 07. Jul 2004

Pearl hat Noname-Notebook-Lautsprecher für 40 Euro, der Preis ist konstant seit ewigen...

manne 06. Jul 2004

die gabs doch bisher auch schon, was soll diese Auffrischung ? Bisher: Travelsound ohne...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /