Abo
  • Services:
Anzeige

Frankreich: E-Mail-Nachverfolgung verboten

Nationale Datenschutzkommission warnt vor Nutzung des Dienstes didtheyreadit.com

Als E-Mail-Anwender in Frankreich sollte man sich vor der Nutzung des amerikanischen Dienstes didtheyreadit.com der Firma Rampell Software vorsehen. Das Angebot, mit dem man eine Lesebestätigung von selbst verschickten E-Mails inklusive Uhrzeit, Abrufhäufigkeit und Datum des Empfängers erfahren kann, verstößt gegen französisches Datenschutzrecht und kann strafrechtlich verfolgt werden.

Der kostenpflichtige Dienst didtheyreadit.com bindet eine unsichtbare Grafik in HTML-E-Mails ein, deren Abrufhäufigkeit und Herkunft in vielen Fällen (der Anbieter spricht von über 80 Prozent) Aufschluss darüber gibt, wann, wie lange und wie oft die Mail vom Empfänger geöffnet wurde. Wer den Dienst nutzt, schreibt hinter die eigentliche E-Mail-Adresse ".didtheyreadit.com" und erhält dann in einem geschützten Bereich des Anbieters die oben beschriebenen Auskünfte.

Anzeige

Diese Nachverfolgung ist anders als die Lesebestätigung, die man E-Mails anhängen kann, nicht ohne weiteres vom Anwender unterbindbar, wenn er einen HTML-fähigen E-Mail-Client nutzt, der Bilder nachladen kann. Man kann sogar nachvollziehen, an wen er die Mails weitergeleitet hat, da diese dann wieder Kontakt mit dem Server des Diensteanbieters aufnimmt.

Das CNIL (La Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés) warnt vor der Nutzung dieses Dienstes - es handle sich dabei um eine Sammlung personenbezogener Daten, die man nicht ohne Einwilligung der Betroffenen vornehmen dürfe und bezieht sich damit auf Artikel 25 des französischen Datenschutzgesetzes von 1978, das die Sammlung namentlicher Daten verbietet, die durch betrügerische, unehrenhafte oder unerlaubte Mittel durchgeführt wurde.

Das CNIL erinnert daran, dass die Nichtbeachtung dieser Bestimmungen mit fünf Jahren Haftstrafe und bis zu 300.000 Euro bestraft werden kann (Artikel 226-18 des Strafgesetzbuches).


eye home zur Startseite
StarXeD 06. Jul 2004

Dann sollte vor allem bei Spammern durchgegriffen werden, die diese Technik bekanntlich...

Prometheus 06. Jul 2004

Outlook - ein Thema für sich. Es gibt auch Mailclients die nicht nachfragen. Aufgrund...

px 06. Jul 2004

Standardeinstellung ab Office Outlook 2003

Michael - alt 06. Jul 2004

Das ist, mit Verlaub, eine ziemlich seltsame Antwort die Du da gibst, falls Du gemeint...

krille 06. Jul 2004

.. ob das in Frankreich verboten ist wird den Jungs in Palm Beach, Florida, USA...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  4. Helmsauer Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DebugErr | 02:35

  2. Re: Rechtschreibung Überschrift

    cicero | 01:05

  3. Der Bedarf steigt

    cicero | 01:04

  4. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  5. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel