Abo
  • IT-Karriere:

Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

Desktop-Replacement mit hochgetaktetem Pentium 4 und schneller Grafik

Acer hat die neue Notebookserie Aspire 1620 angekündigt, die sich an kleine Unternehmenskunden und auch Spielernaturen richtet. Die Geräte basieren auf dem Intel Pentium 4 mit 3 GHz, Hyper-Threading-Technologie und einem mit 800 MHz getakteten Frontside-Bus.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Acer Aspire 1620 sind mit einem 15-Zoll-Display (Auflösung 1.024 x 768 Pixel) sowie dem ATI-Mobility-Radeon-9700-Grafikchip (DirectX-9.0-fähig) mit 64 MByte Videospeicher, dem ATI-Mobility-Radeon-9000-IGP-Chipsatz und 512 MByte Arbeitsspeicher ausgerüstet. Durch den Grafikchip und den schnellen Prozessor ist das Gerät auch für Spieler interessant. Der Speicher wird in zwei 256-MByte-Modulen (DDR-333 RAM) verbaut und belegt so beide DIMM-Slots. Das Gerät kann maximal 2 GByte Speicher adressieren.

Acer Aspire 1620
Acer Aspire 1620
Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt

Die Festplatte verfügt über eine Kapazität von 60 GByte. Dazu kommt ein integriertes DVD/CD-RW-Laufwerk. Die Notebooks verfügen über ein integriertes 56K-V.92-Faxmodem, eine eingebaute 10/100-MBit/s-Netzwerkverbindung und eine Infrarotschnittstelle (FIR). Alle Modelle enthalten zahlreiche I/O-Schnittstellen: 4x USB 2.0, Firewire (IEEE 1394), einen S-Video-Ausgang, VGA, Parallelport sowie zwei PC-Card-Slots vom Typ II bzw. einmal Typ III. Dazu kommen analoge Tonein- und -ausgänge. WLAN ist nur bei manchen Modellen der Serie integriert.

Die Laufzeit des Lithium-Ionen-Akkus gibt der Hersteller mit zwei Stunden an, vier Stunden dauert es, bis der Akku im Notebook-Betrieb wieder aufgeladen ist und zwei Stunden im Schnelllademodus.

Acer-Aspire-1620-Notebooks werden mit dem vorinstallierten Betriebssystem Windows XP Home (komplett mit Recovery CD) ausgeliefert. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein zusätzliches Softwarepaket mit dem direkt über das Internet aktualisierbaren Norton Antivirus (Trial-Version), PowerDVD zur Betrachtung von DVD-ROMs sowie NTI CD Maker.

Die Acer Aspire 1620 sind 326 x 290 x 38,6 mm groß und wiegen 3,4 Kilogramm. Als erstes Modell der Serie ist ab sofort das Acer Aspire 1622LC zu einem Preis von 1.399,- Euro erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. (u. a. Twilight Struggle, Carcassonne, Mysterium, Scythe)
  3. 149,00€
  4. 139,90€

domi 24. Nov 2004

ich hab denn laptop mit 3ghz,1024 ddr ram und w-lan und ich muss sagen,das is ein hammer...

bigair 06. Jul 2004

acer travelmate 800x

Roliboli 06. Jul 2004

Kostet aber sicher mehr als 1400€ ;-)

Unix 06. Jul 2004

Volle Zustimmung, hab mir einen VAIO Dorthan 1.8GHz und 1GB DDRAM sowie 17 Zoll und der...

TC 06. Jul 2004

hi tom, kommt drauf an wieviel du ausgeben willst....... ich hatte glück und hab ein...


Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /