Abo
  • Services:

Yoxos bietet weltweit erste Eclipse-Distribution an

Yoxos erleichtert die Erstellung der persönlichen Eclipse-Umgebung

Das Unternehmen Innoopract Informations-systeme GmbH, ein Anbieter von Entwicklungswerkzeugen und Dienstleistungen rund um Eclipse, bietet mit Yoxos weltweit die erste Eclipse-Distribution an. Yoxos verbindet das neue Eclipse 3.0 mit einer Auswahl der beliebtesten Plugins.

Artikel veröffentlicht am ,

Yoxos
Yoxos
In so genannten "Managed Scenarios" sind solche Plugins zusammengestellt, die sich zur Lösung spezifischer Aufgaben, beispielsweise für die Web-Entwicklung, optimal ergänzen sollen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

"Unsere Kunden haben immer wieder nach einer Distribution gefragt, die ihnen das Entwickler-Leben einfacher macht. Nun können wir zeitgleich mit der Veröffentlichung von Eclipse 3.0 eine besondere Lösung dafür bieten", so Jochen Krause, Gründer und Geschäftsführer von Innoopract. "Yoxos ist die ideale Lösung für Software-Entwickler, die alle Möglichkeiten der Eclipse-Welt nutzen wollen, aber keine Zeit haben, um wochenlang Dutzende von Plugins zu testen und am Laufen zu halten", sagte Krause.

Yoxos
Yoxos
Die Yoxos-Distribution wird nach Entwicklerangaben für jede neue Version von Eclipse aktualisiert. Alle enthaltenen Plugins werden geprüft, bevor sie in die Yoxos-Distribution aufgenommen werden. Yoxos stellt den Quellcode aller eigenen Ergänzungen der Open-Source-Plugins der Entwickler-Gemeinschaft zur Verfügung und hilft Entwicklern und Open-Source-Projekten, bewährten Eclipse-Vorgaben zu folgen.

Die Yoxos-Eclipse-Distribution ist seit dem 1. Juli 2004 verfügbar. Interessenten und Kunden können ihre Version seit dem 28. Juni 2004 bestellen - als CD oder Download unter www.yoxos.com für 19,95 Euro. Außerdem können sie ein Abonnement der Yoxos-Distribution erwerben, das sechs Ausgaben und Aktualisierungen pro Jahr umfasst.

Eclipse hat ein unabhängiges und offenes System mit lizenzfreier Technologie und einer universellen Plattform zur Software-Tool-Integration. Eclipse-basierte Tools bieten Entwicklern die freie Wahl über Plattformen, Entwicklungssprachen und Anbieter und bieten eine Plugin-basierte Entwicklungs-Plattform, welche die einfache Erstellung, Integration und Nutzung unterschiedlicher Tools ermöglicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 39,99€

Jo 30. Aug 2004

Interessant ist nicht nur die verspätete Veröffentlichung sondern auch die Filterung der...

LH 06. Jul 2004

Dann liest du aber doch die falschen, ich kannte es auch bereits seit über einer Woche...

tiger 06. Jul 2004

ja gaaaanz schlimm. furchtbar. wie ein verschimmeltes Butterbrot in der Schultüte. Ich...

@Golem 06. Jul 2004

die news stammt vom 29.06. und ist damit bereits 8 tage alt. ich hab kein problem mit...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
    Bootcamps
    Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
    2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
    3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

      •  /