Abo
  • Services:
Anzeige

Yoxos bietet weltweit erste Eclipse-Distribution an

Yoxos erleichtert die Erstellung der persönlichen Eclipse-Umgebung

Das Unternehmen Innoopract Informations-systeme GmbH, ein Anbieter von Entwicklungswerkzeugen und Dienstleistungen rund um Eclipse, bietet mit Yoxos weltweit die erste Eclipse-Distribution an. Yoxos verbindet das neue Eclipse 3.0 mit einer Auswahl der beliebtesten Plugins.

Yoxos
Yoxos
In so genannten "Managed Scenarios" sind solche Plugins zusammengestellt, die sich zur Lösung spezifischer Aufgaben, beispielsweise für die Web-Entwicklung, optimal ergänzen sollen.

Anzeige

"Unsere Kunden haben immer wieder nach einer Distribution gefragt, die ihnen das Entwickler-Leben einfacher macht. Nun können wir zeitgleich mit der Veröffentlichung von Eclipse 3.0 eine besondere Lösung dafür bieten", so Jochen Krause, Gründer und Geschäftsführer von Innoopract. "Yoxos ist die ideale Lösung für Software-Entwickler, die alle Möglichkeiten der Eclipse-Welt nutzen wollen, aber keine Zeit haben, um wochenlang Dutzende von Plugins zu testen und am Laufen zu halten", sagte Krause.

Yoxos
Yoxos
Die Yoxos-Distribution wird nach Entwicklerangaben für jede neue Version von Eclipse aktualisiert. Alle enthaltenen Plugins werden geprüft, bevor sie in die Yoxos-Distribution aufgenommen werden. Yoxos stellt den Quellcode aller eigenen Ergänzungen der Open-Source-Plugins der Entwickler-Gemeinschaft zur Verfügung und hilft Entwicklern und Open-Source-Projekten, bewährten Eclipse-Vorgaben zu folgen.

Die Yoxos-Eclipse-Distribution ist seit dem 1. Juli 2004 verfügbar. Interessenten und Kunden können ihre Version seit dem 28. Juni 2004 bestellen - als CD oder Download unter www.yoxos.com für 19,95 Euro. Außerdem können sie ein Abonnement der Yoxos-Distribution erwerben, das sechs Ausgaben und Aktualisierungen pro Jahr umfasst.

Eclipse hat ein unabhängiges und offenes System mit lizenzfreier Technologie und einer universellen Plattform zur Software-Tool-Integration. Eclipse-basierte Tools bieten Entwicklern die freie Wahl über Plattformen, Entwicklungssprachen und Anbieter und bieten eine Plugin-basierte Entwicklungs-Plattform, welche die einfache Erstellung, Integration und Nutzung unterschiedlicher Tools ermöglicht.


eye home zur Startseite
Jo 30. Aug 2004

Interessant ist nicht nur die verspätete Veröffentlichung sondern auch die Filterung der...

LH 06. Jul 2004

Dann liest du aber doch die falschen, ich kannte es auch bereits seit über einer Woche...

tiger 06. Jul 2004

ja gaaaanz schlimm. furchtbar. wie ein verschimmeltes Butterbrot in der Schultüte. Ich...

@Golem 06. Jul 2004

die news stammt vom 29.06. und ist damit bereits 8 tage alt. ich hab kein problem mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Und wenn selbst die hippste App nicht mehr hilft,

    wo.ist.der... | 03:52

  2. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    ve2000 | 03:26

  3. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  4. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  5. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel