Tool will Wechsel von PalmOS zu WindowsCE erleichtern

PocketCopy überträgt Palm-Desktop-Daten nach Outlook

Chapura, ein Anbieter von Synchronisationslösungen, bietet mit PocketCopy eine Windows-Software an, um Daten aus dem Palm Desktop nach Outlook zu übertragen. Das soll den Wechsel von einem PalmOS-Gerät auf ein WindowsCE-Gerät erleichtern, indem die Organizer-Daten in Outlook integriert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Windows-Software PocketCopy 1.0 liefert eine übersichtliche Oberfläche, in der bestimmt wird, welche Daten aus dem Palm Desktop übernommen werden sollen. Zur Wahl stehen die Rubriken Termine, Adressen, Merkzettel sowie Aufgaben, so dass bei Bedarf ganze Bereiche von einer Datenweitergabe ausgeschlossen werden können. Zudem legt man darüber fest, ob private Einträge ebenfalls transferiert werden sollen.

PocketCopy
PocketCopy
Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer Klinische Applikationen (m/w/d)
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  2. Projektmanager*in (w/m/d) Datenmanagement für On-Demand-Angebote
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
Detailsuche

Nach Ansicht des Herstellers eignet sich PocketCopy auch für den Fall, dass man weiterhin ein PalmOS-Gerät verwendet, aber seine Daten auf dem Desktop statt mit dem Palm Desktop nun mit Outlook verwalten möchte. Allerdings stellt dies eine eher überflüssige Geldausgabe dar, da jeder Outlook-Conduit für den HotSync-Manager nach der Installation und Einrichtung die Organizer-Daten auf dem PalmOS-Gerät fortan mit Outlook abgleicht. Ein einmaliger Datenabgleich zwischen dem Palm Desktop und Outlook ist daher gar nicht notwendig.

PocketCopy unterstützt den Palm Desktop ab der Version 3.0, kann allerdings nichts mit den Daten vom Palm Desktop 4.1.2 und höher anfangen. Mit dem Palm Desktop 4.1.2 wurden einige Änderungen am Format der Organizer-Daten vorgenommen, die PocketCopy offenbar nicht verarbeiten kann. Auf Outlook-Seite wird die Version 98 und höher benötigt.

PocketCopy 1.0 für die Windows-Plattform steht ab sofort zum Preis von 19,95 US-Dollar als Download-Version im Internet bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mags 21. Jul 2004

Nachdem ich mit Win CE des öfteren Probleme mit der Synchronisation hatte und mein CE...

Adolfo 18. Jul 2004

Was hat das mit Glaubenskrieg zu tun? Lies noch mal meinen Kommentar, du scheinst da...

knock 06. Jul 2004

Danke für den Tip. Widget hat sich aber ziemlich verändert. Zum Treo-Angebot: EUR 35...

ThD 06. Jul 2004

Ja, ich wasch mir auch jedes mal die Hände, wenn ich so ein Teil anfassen und die...

knock 06. Jul 2004

zu einem Warentrennstab bei ALDI. Ich willn Treo600! Aber zu teuer ;-(



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

  3. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /