Abo
  • Services:
Anzeige

Sega bringt klassisches Saturn-Joypad für PC und Mac

Konsolen-Controller kehrt zurück

Sega hat - zumindest für Japan - den klassischen Controller der Saturn-Konsole neu aufgelegt. Diesmal ist das Eingabegerät allerdings mit einem USB-Anschluss ausgestattet und lässt sich an den PC und den Mac anschließen.

Sega Saturn-Pad
Sega Saturn-Pad
Ursprünglich hatte Sega den Controller als Bonus der jüngst in Japan veröffentlichten Mac-Version von Puyo Pop Fever beigelegt. Die Nachfrage seitens der Spieler war allerdings so groß, dass man sich entschloss, das Eingabegerät jetzt auch separat anzubieten. Farblich wird der Controller allerdings nicht mehr dem Original-Saturn-Vorbild gleichen, sondern stattdessen im typischen Macintosh-Weiß erstrahlen.

Anzeige

Auf der japanischen Website von Sega Direct kann der Controller zum Preis von 3.129 Yen (etwa 24 Euro) bereits vorbestellt werden. Die Auslieferung soll Ende Juli 2004 beginnen.


eye home zur Startseite
barnalop 06. Jul 2004

aller drei(?) Konsolen? Ja Gamecube, PS2, XBOX ...

<Sparkplug> 06. Jul 2004

ohne jetzt eine diskussion über joypad qualität anfangen zu wollen, meine saturn...

Alien3000lu 06. Jul 2004

Da nehm ich auch Lieber die PS2 Pads. Mit Adapter funktioniert das ganz gut, und für mich...

Giskard 06. Jul 2004

aller drei(?) Konsolen? Die Idde find ich ganz gut. Es gibt natürlich besser Pads. Aber...

noch ein Flo 06. Jul 2004

Joystick a la Competition Pro waren zwar gut verarbeitet etc. aber von der Ergonomie ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 1400 für 150,89€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 290,99€)
  2. täglich neue Deals
  3. 64,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  2. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  3. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  4. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  5. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  6. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  7. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  8. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  9. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  10. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Krank im Kopf!

    mv1704 | 11:55

  2. Hyperloop

    cicero | 11:53

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 11:52

  4. Re: Leider verpennt

    quineloe | 11:49

  5. Re: Empfehlung

    Lapje | 11:44


  1. 11:25

  2. 17:14

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 13:05

  6. 11:59

  7. 09:03

  8. 22:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel