Abo
  • Services:

Spiele-Publisher Acclaim kurz vor Insolvenz

Zahlungsunfähigkeit droht

Finanzielle Probleme hat der US-Spiele-Publisher Acclaim schon lange, jetzt hat sich die Situation allerdings dramatisch verschlechtert: Wird nicht noch kurzfristig ein neuer Investor gefunden, droht dem Unternehmen die Insolvenz.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Fiskaljahr 2004 wurde mit einem Verlust von 65,4 Millionen US-Dollar abgeschlossen, viel schwerer wiegen allerdings die kurzfristigen Verbindlichkeiten: Erst im Mai 2004 erhielt man noch einen Kredit in Höhe von 30 Millionen US-Dollar, die liquiden Mittel sind aber dennoch nach US-Medienberichten weitgehend erschöpft - und die Rückzahlung des Kredites wird Anfang August 2004 fällig.

In einer offiziellen Mitteilung kündigte Acclaim bereits zahlreiche einschneidende Veränderung im Geschäftsbetrieb an. Auch wenn die Insolvenz noch abgewendet werden könne, sei mit Entlassungen und der Einstellung von Projekten zu rechnen. Die Veröffentlichung von derzeit in der Entwicklung befindlichen Titeln wie Juiced muss daher stark bezweifelt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 18,99€
  3. 34,99€

stefanie 22. Nov 2004

hey wäre echt nett wenn mir jmd ne antwort wüßte, so schnell es geht danke!!

Ostarrichi 06. Aug 2004

HI, glaube nicht an Konkurs! Wer so gute Spiele wie Battle Zone published...:;))

Divemaster 06. Jul 2004

Wo hast Du denn die beta her?

Zeus 05. Jul 2004

Die Wörter nehmen sich nichts. Falls Du insofern auf die Terminologie im Deutschen Recht...

nomad 05. Jul 2004

mortal kombat ist von midway ...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
    Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
    Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

    Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
    2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
    3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

      •  /