Abo
  • Services:
Anzeige

Linux für Unterhaltungselektronik

CE Linux Forum legte Spezifikation und Referenzimplementierung vor

Das CE Linux Forum (CELF) hat die erste Version seiner CELF-Spezifikation fertig gestellt und zusammen mit einer Referenz-Implementierung veröffentlicht. Das unter anderem von Matsushita (Panasonic), Sony, Hitachi, NEC, Philips, Samsung, Sharp und Toshiba entwickelte Linux ist speziell für den Einsatz in Unterhaltungselektronik optimiert.

Die jetzt veröffentlichte Spezifikation enthält die Ergebnisse verschiedener Arbeitsgruppen, die sich unter anderem um die Senkung der Boot- und Shut-Down-Zeiten sowie neue Stromsparfunktionen bemüht haben. Zudem habe man die Echtzeit-Eigenschaften sowie die audio-visuellen Fähigkeiten von Linux verbessert. Dabei sollen auch der Speicherbedarf verringert und neue Sicherheitsfunktionen hinzugefügt worden sein.

Anzeige

Die jetzt zusammen mit einer Referenzimplementierung vorgelegte Spezifikation soll aber nur ein erster Schritt sein, so Ikuo Minakata, einer der Vorsitzenden des CELF Steering Committee. Dabei setzt man auf eine enge Zusammenarbeit zwischen den Partnern des CE Linux Forum (CELF), zu dem mittlerweile mehr als 50 Unternehmen gehören.


eye home zur Startseite
Onez 05. Jul 2004

Für OpenSource-Entwickler und Privatanwender kostenlos; CD-ROM 36 Euro; Entwicklerlizenz...

Neutrino 05. Jul 2004

... naja, besser als Windows CE allemal, aber doch nicht so doll bzw. brauchbar. Da gibt...

Neutrino 05. Jul 2004

... naja, besser als Windows CE allemal, aber doch nicht so doll bzw. brauchbar. Da gibt...

Onez 05. Jul 2004

so unverschaemt teuer ist ? Weil man keine trivial saftware dazukaufen muss :) Gibt es...

HoltMichHierRaus 05. Jul 2004

scheinen sich noch nicht so viele mit zu beschäftigen. Die einzigen, einigermassen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-73%) 10,99€
  3. (-66%) 3,40€

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Was man hätte tun müssen damit es nicht scheitert

    nille02 | 20:58

  2. Re: Linux und Entwickeln ohne Cursortasten ?

    zonk | 20:57

  3. Re: Wer sowas für "geschäftskritische Zahlen...

    Lord Gamma | 20:54

  4. Re: Wer könnte jetzt auf Linux migrieren?

    matok | 20:51

  5. Re: Vermutlich wurde der Taschenrechner in Java...

    GnomeEu | 20:51


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel