Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Fotoalben-Funktion direkt in Handys integriert

Cognima Snap verspricht bessere Nutzerakzeptanz als MMS

Das britische Unternehmen Cognima hat eine Handy-Kamera-Software vorgestellt, die es Handynutzern mit einem Tastendruck erlaubt, die geschossenen Bilder in ein vom Netzbetreiber zur Verfügung gestelltes Online-Fotoalbum zu verschieben. Damit will man eine erheblich höhere Nutzerakzeptanz erreichen als sie bei herkömmlichen MMS-Angeboten der Fall ist.

In einem Versuch mit einem britischen Mobilfunkbetreiber haben die Nutzer rund 14 Mal häufiger mit der Handykamera aufgenommene Bilder verschickt als diejenigen, die nur MMS hätten nutzen können. Nach Beobachtungen von Cognima würden die meisten Fotohandys nur sehr selten für den MMS-Versand genutzt, weil die Anwender die Bilder lieber vom Display aus direkt betrachten und anderen in die Hand drücken würden als sie zu verschicken oder gar auszudrucken. Darin liegt ein brachliegendes Umsatzpotenzial für die Mobilfunkbetreiber, meint Cognima.

Anzeige
Cognima Snap
Cognima Snap

Zwar gibt es auch Online-Fotoalben, die sich per MMS beschicken lassen, doch sei das Verfahren für die meisten Anwender zu kompliziert. Cognima Snap will eine einfache Ein-Knopf-Lösung zum Verschieben der Aufnahmen auf das Fotoalbum bieten. Die Fotoalbem würden fast doppelt so oft aufgerufen wie die Vergleichsgruppe. Zudem würden die Anwender aus dem Album heraus auch öfter Bilder an andere Handys verschicken.

Cognima Snap wird in die vorhandene Online-Foto-Infrastruktur des Netzbetreibers eingeklinkt und arbeitet auch mit vorhandenen MMS-Abrechnungs- und Kreditkartenbezahlsystemen zusammen. Durch das Aufkommen immer hochauflösenderer und qualitativ besserer Handykameras könnte sich der Bildmanagement-Markt für die Netzprovider noch als lukratives Geschäft entwickeln, mutmaßt Cognima.


eye home zur Startseite
penisnijd 22. Jul 2004

http://www.ekok.nl/kippforum/index.php?

Gizzmo 05. Jul 2004

Doch doch, sie verstehen schon. Muss man vorher 3 Tasten drücken, ist es zu kompliziert...

Klaus 05. Jul 2004

sondern schlicht zu teuer für die Netzbetreiber offenbar schwer zu verstehen

Whampa 05. Jul 2004

Hi, mit einer Textnachricht ergänzt, würde das eine neues Echtzeit-Blogging direkt vom...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE NETZ GmbH, Oldenburg
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. OSRAM GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,98€
  2. 14,99€
  3. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  2. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  3. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  4. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  5. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  6. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  7. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  8. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  9. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  10. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: GIF

    Peter Später | 10:48

  2. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    Lapje | 10:48

  3. Re: Frag mich immer: wer soll die eigentlich...

    der_wahre_hannes | 10:47

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    ve2000 | 10:47

  5. Re: Chrome soll lieber mal...

    firefligher | 10:46


  1. 09:10

  2. 09:00

  3. 08:32

  4. 08:10

  5. 07:45

  6. 07:41

  7. 07:30

  8. 07:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel