Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer MPAA-Chef: Jetzt kämpft Glickman für Filmindustrie

Jack Valenti geht nach 38 Jahren

Die Ära Jack Valenti geht nach 38 Jahren zu Ende: Wie Fox News berichtet, legt Valenti sein Amt als Vorsitzender der amerikanischen Filmindustrie MPAA nieder und wird durch Dan Glickman ersetzt. Kritiker von Valenti wird diese Auswechslung allerdings kaum begeistern - auch Glickman gilt nicht unbedingt als der Mann, der zukünftig die Bedürfnisse der Konsumenten höher einschätzen dürfte als die der Industrie.

Valenti hatte sich in den 38 Jahren bei der MPAA vor allem durch ein sehr charismatisches Auftreten von sich reden gemacht. Zuletzt war er allerdings immer stärker unter den Beschuss von Bürgerrechtsbewegungen und Verbraucherschutzorganisationen geraten, da er vehement die Interessen der großen Filmstudios vertrat - und fest entschlossen gegen Tauschbörsen, Kopiersoftware und alles andere vorging, was die Umsatzzahlen der Studios bedrohte. Bereits im März 2004 hatte der heute 82-jährige angekündigt, die Arbeit für die MPAA im Sommer niederzulegen.

Anzeige

Sein Nachfolger, der 59-jährige Glickman, hat ebenfalls viel Erfahrung in der Lobby-Arbeit gesammelt - unter anderem war er längere Zeit für den Disney-Konzern tätig, zuvor arbeitete er als Jurist in Kansas.


eye home zur Startseite
Autor 02. Jul 2004

Oder kann es nur besser werden?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Ingolstadt
  2. HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co. KG, München
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  2. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  3. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS

  4. Android-Verbreitung

    Oreo gibt die rote Laterne ab

  5. Q# und QDK

    Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  6. Corning

    3M verkauft seine Glasfaserproduktion

  7. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  8. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich

  9. Raumfahrtpolitik

    Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  10. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  1. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    peter.kleibert | 11:18

  2. Re: Apple, Google, MS,... haben ein Interesse...

    Dwalinn | 11:17

  3. Re: Und ich bin dabei!

    shokked | 11:16

  4. Re: Dreist. Preise nach Registrierung?

    ScaniaMF | 11:15

  5. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    Batsbak | 11:13


  1. 11:38

  2. 11:19

  3. 10:48

  4. 10:34

  5. 10:18

  6. 10:00

  7. 09:27

  8. 08:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel