• IT-Karriere:
  • Services:

ICQ Lite 4 in deutscher Sprache verfügbar

ICQ-Version mit Erweiterungsmöglichkeiten über Xtraz

Der Instant-Messaging-Client ICQ Lite 4.1 steht ab sofort auch mit deutschsprachiger Oberfläche zum Download bereit. Die Software lässt sich nun über so genannte Xtraz im Funktionsumfang erweitern, ohne dass eine Neuinstallation der Software notwendig wäre. Allerdings gilt dies derzeit nur für Spiele, Grußkarten und Ähnliches, nicht aber für Modifikationen an der Software.

Artikel veröffentlicht am ,

Über eine von ICQ als "Devils" bezeichnete Funktion können Bildchen dem eigenen Kontakt zugeordnet werden. Man hat hier die Wahl zwischen fertigen Cartoon-Zeichnungen oder eigenen Fotos. Unter den fertigen Cartoon-Zeichnungen gibt es auch animierte Exemplare, die ihren Gesichtsausdruck gemäß den aktuell in Nachrichten verwendeten Smileys verändern. Zudem zeigt eine neue Tray-Benachrichtigung Kontakte nun direkt, allerdings nur, wenn diesen Bilder zugewiesen wurden.

Stellenmarkt
  1. Freiburger Stadtbau GmbH, Freiburg
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Die Bedienoberfläche der Software wurde sowohl in der Kontaktliste als auch bei den Nachrichtenfenstern leicht verändert, so dass darüber das Xtraz-Menü aufgerufen werden kann. Das Xtraz-Menü soll den Versand von Dateien und Links erleichtern und bietet die Möglichkeit, Grußkarten zu versenden sowie einfache Spiele aufzurufen. Viele der erreichbaren Spieletitel liegen allerdings lediglich als Demo-Version vor, so dass man diese kaufen muss, will man mehr als ein paar Demo-Level spielen. Es stehen auch Online-Spiele bereit, um gegen andere anzutreten, allerdings muss der Gegner dazu zwingend ICQ Lite 4.x installiert haben.

Über eine neue Weiterleitungsoption kann man sich ICQ-Mitteilungen per SMS auf das eigene Handy schicken lassen, währenddessen ICQ allerdings aktiv sein muss. Daher soll sich der Client vom Mobiltelefon aus beenden lassen, wenn eine Weiterleitung nicht mehr erwünscht ist. AOL aktualisierte zudem die Geburtstags-Erinnerung, über die man nun bequem Grußkarten versenden kann.

ICQ Lite 4.1 steht ab sofort mit deutscher Bedienoberfläche für die Windows-Plattform zum Download bereit. Als Systemvoraussetzung wird der Internet Explorer 5.0 oder höher genannt, da die neuen ICQ-Funktionen darauf aufbauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 389,91€
  2. 419,15€ (64GB), 516,63€ (128GB)
  3. 38,96€
  4. 99,91€

maximillian 05. Jun 2006

ich kann dir helfen du gehst auf google.de und gehst seiten auf deutsch und in der zeile...

Pooja 27. Feb 2005

Hey Leutz Ich kann mich nicht mehr unda meina Numma einloggen...von einem andrem PC aus...

Martin Jonas... 06. Okt 2004

DANKE DANKEDANKE DANKEDANKE DANKE


Folgen Sie uns
       


Baldurs Gate 3 - Spieleszenen

Endlich: Es geht weiter! In Baldur's Gate 3 sind Spieler erneut im Rollenspieluniversum von Dungeons & Dragons unterwegs, um gemeinsam mit Begleitern spannende Abenteuer in einer wunderschönen Fantasywelt zu erleben.

Baldurs Gate 3 - Spieleszenen Video aufrufen
Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Bundesregierung: Ministerien ziehen rote Linien beim Leistungsschutzrecht
    Bundesregierung
    Ministerien ziehen "rote Linien" beim Leistungsschutzrecht

    Die Bundesregierung streitet sich über die Umsetzung des Leistungsschutzrechts. Die Urheber könnten darunter leiden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Medienfinanzierung Facebook hält News-Inhalte für verzichtbar
    2. Leistungsschutzrecht VG Media zieht Klage gegen Google zurück
    3. Australien Google und Facebook sollen Medien bezahlen

    Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
    Horror-Thriller Unsubscribe
    Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

    Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
    Von Peter Osteried

    1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
    2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
    3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

      •  /