Abo
  • Services:

Acer: Business-Notebook mit neuem Celeron-M-Prozessor

Ausdauernd und preiswert

Acer stellt mit dem Modell TravelMate 292ELCi ein Notebook mit dem neuen Intel-Celeron-M-Prozessor vor. Das TravelMate 292ELCi richtet sich vornehmlich an Geschäftskunden. Der Celeron-M-Prozessor basiert im Gegensatz zum bisherigen Celeron-Prozessor nicht auf einem Desktop-Prozessor, sondern auf dem Intel Pentium M.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Acer TravelMate 292ELCi basiert auf einem Intel-Celeron-M-1,3-GHz-Prozessor mit 512 KByte L2-Cache, 400 MHz FSB, Intel-852GM-Chipsatz, einem 15-Zoll-Display mit XGA-Auflösung und integriertem modularem DVD/CD-RW-Laufwerk. Die integrierte Intel-Grafiklösung nutzt bis zu 64 MByte des Hauptspeichers.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Dresden
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Strausberg, Wilhelmshaven

Das Acer TravelMate 292ELCi verfügt standardmäßig über einen DDR-333-Arbeitsspeicher mit 256 MByte und ist bis zu 2 GByte erweiterbar. Die ATA/100-Festplatte hat eine Speicherkapazität ab 40 GByte.

Die wichtigsten Unterschiede zwischen dem Pentium M und Celeron M sind der mit 512 KByte halb so große L2-Cache und das Fehlen der Stromspartechnologie "Enhanced SpeedStep", wodurch sich die Akkulaufzeit leicht reduziert.

Das TravelMate 292ELCi soll bis zu 4,5 Stunden mit einer Akkuladung aushalten. Das Gerät misst 333,6 x 276,3 x 32 mm und wiegt 2,84 Kilogramm.

Das Notebook verfügt über ein eingebautes V.92-56K-Faxmodem, einen 10/100-MBit-Netzwerkanschluss und eine interne Wireless-LAN-802.11g-Verbindung.

Das neue Modell verfügt über zahlreiche I/O-Ports, einschließlich 3x USB 2.0, einen Parallelport, Infrarotschnittstelle sowie analoge Mikrofon- und Kopfhöreranschlüsse. Zusätzlich sind ein VGA-Anschluss für einen externen Monitor sowie ein PC-Card Slot vom Typ II vorhanden.

Das Acer TravelMate 292ELCi ist mit vorinstalliertem Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional Edition inklusive Recovery-CD und einiger Zusatzsoftware ausgestattet.

Das Acer TravelMate 292ELCi soll ab sofort für 1.099,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

    •  /