Abo
  • Services:

Philips: Streamium MX6000i und weitere Netzwerk-Player da

Multimedia Link SL300i
Multimedia Link SL300i
Für weniger Geld gibt es ab sofort auch die an Fernseher und Soundsystem anzuschließenden Netzwerk-Player Multimedia Link SL300i und SL400i, die zwar ohne Lautsprecher, CD/DVD-Laufwerk und TV-/Radiotuner kommen, dafür wie das MX6000i Musik-, Bilder und Videos aus Heimnetzwerk und Internet laden und wiedergeben geben können. SL300i und SL400i können über das Netzwerk (54-Mbps-WLAN und Ethernet) die gleichen Dateiformate und Dienste wie das MX6000i wiedergeben, sind also auch als Netzwerk-MP3/DivX-Player zu nutzen.

Stellenmarkt
  1. Häcker Küchen GmbH & Co. KG, Rödinghausen
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Multimedia Link SL400i
Multimedia Link SL400i
Der Zugriff erfolgt über die mitgelieferte Fernbedienung und laut Philips einfach zu bedienende Bildschirmmenüs; der SL400i ist zusätzlich mit einem LC-Display ausgerüstet, bietet die Möglichkeit zur einfachen USB-Direktverbindung und richtet sich im Gegensatz zum SL300i mehr an Einsteiger. An beiden Geräten finden sich Scart-Buchse (FBAS, RGB, Audio L+R) und ein Stereo-Cinch-Ausgang.

Laut Philips sind sowohl der Multimedia Link SL300i für 350,- Euro als auch der Multimedia Link SL400i für 500,- Euro ab sofort verfügbar.

 Philips: Streamium MX6000i und weitere Netzwerk-Player da
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Chris 02. Okt 2004

Weiß jemand, wie genau die Software funktioniert? Leitet die das auf dem PC-Bildschirm...

jblat 30. Sep 2004

http://www.streamium.com/buy

jblat 30. Sep 2004

http://www.streamium.com/buyMaru

Metadeck 25. Jul 2004

Wie wäre es denn mit einer aufgesetzten Windows Distribution auf der der Philips Server...

Metadeck 25. Jul 2004

Wie wäre es denn mit einer aufgesetzten Windows Distribution auf der der Philips Server...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

      •  /