Abo
  • Services:

Archos: Tragbarer MPEG-4-Videorekorder mit 100 GByte

Zusätzlich ist der neue Digitalrekorder mit einem Karten-Slot für CompactFlash-Speicher Typ I ausgestattet. So lassen sich die Daten aus einer Digitalkamera auf die AV 400 übertragen. Für weitere Speicherkarten wie Smart Media, SD, MMC und Memory Stick bietet Archos ein externes 4-in-1-Kartenlesegerät an.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  2. VRS Media GmbH & Co. KG, Bremen

AV 400 mit Standfuß
AV 400 mit Standfuß
Aber auch auf dem integrierten LCD mit 3,5 Zoll (20-GByte-Variante) bzw. 3,8 Zoll Diagonale (100-GByte-Variante) lassen sich Filme betrachten. Für die Tonwiedergabe sind Lautsprecher in das Gehäuse eingebaut. Videos werden in MPEG 4 (AVI) gespeichert und wiedergegeben.

Statt der Videosequenzen können auch Audio-Files im MP3-, WAV-, WMV- oder AAC-Format wiedergegeben werden. Als optionales Zubehör bietet Archos einen FM-Tuner an, mit dem Radioprogramme über Antennenfrequenz empfangen werden können.

Als Stromversorgung kommt ein Lithium-Ionen-Akku zum Einsatz, der mit einer Ladung bis zu 16 Stunden Audio-Wiedergabe oder 4,5 Stunden Videodarstellung erlauben soll. Für die stationäre Nutzung ist der AV 400 mit einem Standfuß ausgestattet, eine Infrarot-Fernbedienung ist optional erhältlich.

Der Archos AV 400 soll ab Juli im Fachhandel und in den Retail-Märkten für 599,- Euro (20 GByte) bzw. 899,- Euro (100 GByte) erhältlich sein.

 Archos: Tragbarer MPEG-4-Videorekorder mit 100 GByte
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Asus ROG Maximus X Code Mainboard 319€, Xiaomi Pocophone F1 64GB Handy 319€)
  2. 89,90€ statt 122,90€
  3. 0,00€

Geek 05. Jul 2004

Bei Archos steht doch auch 20/100 GB ?

Özi 05. Jul 2004

°ich kapiers des voll nich° das thema ist : Tragbarer MPEG-4-Videorekorder mit 100...

Ralf 02. Jul 2004

Na ja, für Rockefellers Erben vielleicht gut geeignet. Leider mit 599,- bzw. 899,- viel...

Angel 01. Jul 2004

Na geil, das ist mittlerweile die 3. Generation der Media Jukebox, und sie hat immernoch...

M.L. Schuermann 01. Jul 2004

Auch hier schnell das, was vielleicht vermißt...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /