• IT-Karriere:
  • Services:

V220 - Klapp-Handy von Motorola mit VGA-Digitalkamera

Tri-Band-Handy Motorola V220 mit Klingeltoneditor

Ab sofort bietet Motorola das Klapp-Handy V220 mit integrierter Digitalkamera an, die Bilder mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln aufnimmt. Die Digitalkamera besitzt einen Digitalzoom und erlaubt den Bildversand über MMS.

Artikel veröffentlicht am ,

V220
V220
Das Hauptdisplay im V220 liefert bei einer Auflösung von 128 x 128 Pixel maximal 65.536 Farben, während ein Außendisplay über Anrufe und Statusinformationen informiert, auch wenn das Mobiltelefon nicht geöffnet ist. Das Tri-Band-Mobiltelefon unterstützt die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz sowie den schnellen Datenfunk GPRS der Klasse 10.

Stellenmarkt
  1. Diehl Stiftung & Co. KG, Nürnberg
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main

Mit der auf dem Handy installierten Software Motomixer lassen sich polyphone sowie MP3-Klingeltöne erstellen und bearbeiten. Zu den weiteren Funktionen gehören eine Sprachanwahl, eine Freisprechfunktion sowie die Unterstützung von Java und WAP 2.0. Das 80 Gramm wiegende Handy liefert mit einer Akkuladung leider nur eine Sprechzeit von knapp sechs Stunden und hält im Empfangsmodus auch nur sieben Tage ohne Nachladen durch.

Motorola will das V220 ab sofort zum Preis von 249,- Euro ohne Mobilfunkvertrag anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

mateuzone 03. Jul 2004

tach hab da ne frage, wer weiss wie ich bei v525 die mp3 klingeltone auf mein handy...

Wuschl 01. Jul 2004

Ich werd wohl nie verstehen, warum in so eine "große" Klappe nur so'n Minidisplay...

Klaus 01. Jul 2004

gibt es schon für unter 200 Euro

-=MOMSY=- 01. Jul 2004

hmmm das 525 kostet gleichviel .. etwa und bringt doch etwas mehr ... imho


Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /