Abo
  • Services:

WindowsCE-PDA n30 von Acer mit Bluetooth

Acer n30 mit SD-Card-Steckplatz und 266-MHz-Prozessor

Acer nimmt mit dem n30 einen WindowsCE-PDA mit Bluetooth-Funktion und SD-Card-Steckplatz ins Sortiment. Im Acer n30 kommt ein Prozessor von Samsung des Typs S3C2410 mit einer Taktrate von 266 MHz zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 118 x 71 x 13 mm messende WindowsCE-PDA besitzt 64 MByte RAM, 32 MByte Flash-ROM sowie eine Infrarotschnittstelle als weitere drahtlose Übertragungsmöglichkeit zu der Bluetooth-Funktion. Der transflektive TFT-Touchscreen zeigt maximal 65.536 Farben bei einer WindowsCE-typischen Auflösung von 240 x 320 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Acer n30
Acer n30
Als Betriebssystem steckt im Acer n30 die WindowsCE-Version PocketPC 2003, die mit den abgespeckten Pocket-Versionen von Word, Excel, Internet Explorer, Media Player sowie MSN Messenger ausgerüstet ist. Außerdem lassen sich über Pocket Outlook Termine, Adressen, Aufgaben, Notizen sowie E-Mails verwalten.

Acer gibt für das 130 Gramm wiegende Gerät leider nur eine für den Praxiseinsatz untaugliche Akkulaufzeit ohne aktivierte Displaybeleuchtung an, die bei acht Stunden kontinuierlicher Nutzung liegen soll. Für gewöhnlich wird das Gerät jedoch immer mit aktiviertem Displaylicht betrieben, so dass eine solche Akkuangabe hilfreicher wäre.

Acer will den n30 ab sofort zum Preis von 279,- Euro anbieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Onez 01. Jul 2004

Ein pda ohne linux schlichtweg ist nutzlos. Es sei denn man bezahlt fuer jedes...

Kurdwubel 01. Jul 2004

Das Ding sieht aus wie ein Dell Axim X3i mit Stift vom SonyEricsson P900.

ip (Golem.de) 01. Jul 2004

gemeint war der Typ S3C2410. Ist nun auch im Text nachgetragen. Danke für den Hinweis...

XL-Reaper 01. Jul 2004

Im Acer n30 kommt ein Prozessor von Samsung des Typs mit einer Taktrate von 266 MHz zum...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /