• IT-Karriere:
  • Services:

Validome prüft Webseiten auch auf Deutsch

Validator soll Entwicklung standardkonformer Webseiten erleichtern

Unter Validome.org steht jetzt ein mehrschprachiger Validator für Webseiten bereit. Über das in C++, Python und PHP programmierte Web-Tool können HTML-, XHTML-, WML- und XML-Dateien dahingehend überprüft werden, ob sie den Standards des W3C entsprechen. Den Validome-Entwicklern zufolge ist ihre Lösung der des W3C überlegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Validator ist derzeit in Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar, an Versionen in Russisch und Japanisch arbeitet man derzeit. Die Software soll dabei eine Validierungs- und Arbeitsgeschwindigkeit aufweisen und ist mit der derzeit eingesetzten Hardware (Dual Pentium III, 1000 MHz) in der Lage, 180 Validierungsprozesse pro Minute simultan abzuarbeiten.

Stellenmarkt
  1. Ryte GmbH, München
  2. W3L AG, Dortmund

Fehlermeldungen werden markiert und mit Link zu einer entsprechenden Dokumentation (Selfhtml, htmlhelp.com oder W3C) dargestellt. So sollen Fehlermeldungen für den User verständlich kommuniziert werden, was im Rahmen der in Englisch gehaltenen W3C-Standardspezifikationen nicht der Fall sei, so Validome.

Für Entwickler bietet man zudem ein Sidebar-Plugin für den Internet Explorer an, Versionen für Mozilla und Opera werden derzeit entwickelt. Auch eine XML-Schnittstelle steht zur Verfügung. Der Validator zeigt zudem die Header-Daten des abgefragten Servers an. Die Analyse kann letztendlich auch in einer Reportansicht mit Druckfunktion genutzt werden.

Für die nahe Zukunft sind zusätzliche Erweiterungen geplant. So soll in den nächsten Wochen auch ein RSS-/Atom-Feed-Validator zur Verfügung stehen. Dieser ist zwar bereits fertig gestellt, befindet sich aber noch in einer abschließenden Testphase. Darüber hinaus ist das Entwicklerteam gerade dabei, für Seiten mit Browserweiche eine gesonderte Behandlung zu integrieren. Dann soll sich Betriebssystem und UserAgent aus Validome heraus einstellen lassen. Derzeit gibt sich Validome beim Zugriff auf das zu validierende Dokument als Microsoft Internet Explorer aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  3. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...

Validome Team 02. Jul 2004

Hallo Jens, Dass viele Site-Betreiber eine Browserweiche haben, ist nicht neu und...

Jens 01. Jul 2004

Das ist mal ein interessanter Ansatz. Nur sollte HTML-Code nicht in jedem Browser gleich...

Validome Team 01. Jul 2004

Wir wollen damit erreichen, dass DER Quellcode validiert wird, den auch der User in aller...

Mikko 01. Jul 2004

Traut Ihr euch nicht einen eigenen UA anzugeben? Validome: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE...

Validome Team 01. Jul 2004

"Seiteneffekt" gefixt ! Viel Spass beim Validieren, Validome Team


Folgen Sie uns
       


Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man mit DeepFaceLab arbeitet.

Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /