Abo
  • Services:

Spam kommt aus den USA - Webserver stehen in China

Spam wirbt vor allem für Medikamente und Kredite

Der Anti-Spam-Anbieter Commtouch hat mehrere hundert Millionen Spam-E-Mails in den ersten sechs Monaten des Jahres 2004 analysiert. Das mit Abstand häufigste Thema sind dabei Angebote von Medikamenten, die 29,53 Prozent der untersuchten Spam-E-Mails ausmachten.

Artikel veröffentlicht am ,

Allein das Wort Viagra tauchte in 14,1 Prozent aller Spams auf, gefolgt von Angeboten zur Vergrößerung von Körperteilen (7,05 Prozent). Pornografische Angebote und Glücksspiel sanken hingegen auf 3,1 Prozent bzw. 0,45 Prozent. Nur 5,77 Prozent der untersuchten Spam-E-Mails waren nicht in englischer Sprache.

Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz/Kiel, Halle (Saale), Magdeburg, Bremen

Die Webserver, auf denen die beworbenen Waren verkauft werden, stehen zu 99,68 Prozent in nur fünf Ländern. Allein China hat hier einen Anteil von 73,58 Prozent. Knapp 10 Prozent der unerwünschten Werbe-E-Mails war nach US-Gesetzen (CAN-SPAM-Act) legal.

Verschickt werden die Spam-E-Mails aber vorweigend aus den USA (55,69 Prozent), gefolgt von Südkorea (10,23 Prozent) und China (6,60 Prozent). Europäische Länder liegen mit 1,80 Prozent (Spanien), 1,23 Prozent (Frankreich) und 1,20 Prozent (Großbritannien) auf den Plätzen 8 bis 10. Deutschland ist aus der Top-10-Liste herausgefallen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 120,84€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

$$$ 02. Jul 2004

wie immer kommt der größte schei.ß aus den usa

UnAdmin 01. Jul 2004

Ich will Mailflut zum Thema Fettabsaugen!

rattenzahn 01. Jul 2004

Vergrösserung von Körperteileeeeen? :) *gg* ...

Alien3000lu 01. Jul 2004

Ich ebenfalls! :D

Michael - alt 01. Jul 2004

Ich habe selbst über 30.000 Spammails analysiert und komme zu dem Ergebnis, daß mehr als...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
    P20 Pro im Kameratest
    Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

    Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
    2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
    3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

      •  /