G Data: AntiVirenKit 2004 für Samba-Server

Virenschutz unter Linux für Samba-Fileserver

Mit dem neuen AntiVirenKit 2004 für Samba-Server baut G DATA SECURITY die Softwarepalette von Virenschutzlösungen für Netzwerke weiter aus. Die AntiViren-Software schützt Linux-basierte Samba-Fileserver vor Würmern, Viren und anderer Malware. Die Multi-Threading-Engine und eine optimierte Cache-Verwaltung ermöglichen trotz Echtzeitprüfung nach Herstellerangaben dennoch einen schnellen Datenzugriff von Samba-Servern 2.2.x und 3.0.

Artikel veröffentlicht am ,

Gerade bei ungesicherten Fileservern ist durch die immense Flut von Dateizugriffen die Gefahr sehr groß, dabei als "Virenschleuder" zu dienen. Die Administration der Antiviren-Software erfolgt über ein eigenes Webadmin-Interface. Durch Verwendung von HTTP/HTTPS ist die Administration des Antiviren-Schutzes plattformunabhängig auch mit Windows-Rechnern möglich.

Linux-Distributionen wie Red Hat, SuSE, Mandrake oder Debian werden unterstützt. Das AntiVirenKit 2004 für Samba-Server ist ab sofort erhältlich und kostet inklusive einem Jahr Support mit täglichen Viren-Updates und kostenlosen Software-Updates 690,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk verrät, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

  3. Unwetter: Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?
    Unwetter
    Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?

    Deutsche Hersteller machen sehr unterschiedliche Angaben über die Wassertauglichkeit von Elektroautos. Und können Teslas wirklich schwimmen?
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Cassiel 01. Jul 2004

Jedem das seine und mir das meiste, oder wie? ;-) Ich habe derartige Probleme mit...

-=MOMSY=- 01. Jul 2004

hmm das kann sogar sein.. hatte die ewigen probleme beim real time scan wenn ich einen...

Cassiel 01. Jul 2004

Welche Version war das denn? 6.5? =) Versuch mal die 7.2er Viele Grüße, Cassiel

-=MOMSY=- 01. Jul 2004

mit der ausnahme, das bitdefender (zumindest in der desktopvariante) extrem langsam und...

Cassiel 01. Jul 2004

Das gibt's auch günstiger: BitDefender kostet EUR 599,- ;-) Viele Grüße, Cassiel



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /