Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Shrek 2 - Grüner Oger im Minispiel-Wahn

Simple Action für nahezu alle Systeme erhältlich

Schon bevor Shrek 2 ab dem 1. Juli 2004 an den Kinokassen erneut für Einspielrekorde sorgt, hat Activision das Spiel zum Film auf den Markt gebracht. Unter erfahrenen Spielern dürfte diese Meldung kaum für Begeisterung sorgen - schließlich war das erste Shrek-Spiel inhaltlich eine mittelschwere Katastrophe. Der zweite Teil ist allerdings wirklich einen Blick wert und überzeugt vor allem durch ein sehr abwechslungsreiches Gameplay.

Wie im Film geht es auch im Spiel darum, dass der grüne Oger Shrek seine geliebte Fiona ehelicht - und seine Schwiegereltern darüber nicht gerade begeistert sind. Also macht man sich auf ins weit, weit entfernte Märchenland, um allen Widrigkeiten zum Trotz dennoch das traute Eheglück ausleben zu können. Bei der Reise ist man natürlich nicht bloß zu zweit: Neben Shrek und Fiona schließen sich auch der vorlaute Esel und diverse Märchenfiguren wie der gestiefelte Kater oder der böse Wolf dem bunt gemischten Trupp an.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Gesteuert wird jeweils eine Gruppe von vier Charakteren, wobei die Zusammenstellung im Spielverlauf beständig variiert. Allerdings kontrolliert der Spieler immer nur einen von den vier Helden; per Druck auf die Schultertaste ist ein Wechsel allerdings jederzeit problemlos möglich. Das Gamedesign tut einiges dafür, dass man auch wirkliche alle Charaktere so gut wie möglich nutzt - schließlich verfügt jeder über ganz besondere Fähigkeiten. Shrek selber etwa lässt gerne Kontrahenten durch die Lüfte fliegen, der Esel hingegen öffnet geschlossene Türen mit einem beherzten Tritt und Fiona greift in die Geschwindigkeit der Zeit ein.

Screenshot #2
Screenshot #2
Darüber hinaus warten unterwegs in den elf Leveln auch beständig neue Mini-Spiele, die jeweils einer aus der Gruppe bestehen muss. Meist handelt es sich dabei um recht witzige, allerdings auch sehr einfache Geschicklichkeitseinlagen. Zwischen den Puzzle-Schauplätzen hingegen ist Beat'em-Up-Action angesagt - und die kann leider wenig begeistern, da die spielerischen Möglichkeiten stark eingeschränkt sind und einem träge Reaktionen, eine ungenaue Steuerung sowie eine beständig falsch positionierte Kamera schnell die Laune verderben.

Spieletest: Shrek 2 - Grüner Oger im Minispiel-Wahn 

eye home zur Startseite
Anonym 04. Jun 2005

noch eine Peinliche Frage: in dem Haus, wo der Esel Pferd wird, komm ich net weider. Was...

Raulsinropa 01. Jul 2004

Danke für den Tip! Ich hatte die Lösung nach einer Google Orgie auch gefunden. Die...

Homer Morisson 30. Jun 2004

Du musst, während er von einem Pfahl zum nächsten läuft auf den Boden hauen, das haut ihn...

Raulsinropa 30. Jun 2004

Meine Nichte spielt damit grade und kommt am ersten Endgegner Puzz in Boots nicht...

Autor 30. Jun 2004

Tja werde das Spiel wohl kaufen und es meiner kleinen Schwester schenken. Wirklich, das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  3. VSA GmbH, München
  4. ACTINEO GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 19,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    plutoniumsulfat | 21:57

  2. Re: 800¤ für ne GraKa?

    NommisLP | 21:52

  3. Re: Asse 2.0

    Ach | 21:49

  4. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 21:48

  5. Re: Akkubrand? Ich glaube nicht..

    thinksimple | 21:48


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel