Abo
  • Services:

Kostenloser Sicherheitsleitfaden für Windows XP erschienen

PDF-Dokument hilft bei der Absicherung von Windows XP

Das US-amerikanische National Institute of Standards and Technology (NIST) hat ein umfangreiches Dokument vor allem für Systemadminstratoren bereitgestellt, um Systeme mit Windows XP besser gegen Angriffe oder Attacken absichern zu können. Das kostenlos bereitgestellte Dokument fasst knapp 150 Seiten und steht ausschließlich in englischer Sprache als PDF-Datei zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Sicherheitsdokument behandelt zahlreiche Sicherheitseinstellungen von Windows XP sowie ausgewählten Applikationen, um Systeme besser abzusichern. So werden Sicherheitseinstellungen von Web-Browsern, E-Mail-Clients, Virenscannern sowie Firewalls erläutert. Aber auch die Erkennung und Beseitigung von Spyware nimmt Platz in der Dokumentation ein. Das National Institute of Standards and Technology (NIST) will damit helfen, Systeme mit Windows XP besser gegen Internetattacken zu schützen.

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. rabbit eMarketing GmbH, Frankfurt

Die Empfehlungen in dem Dokument beziehen sich ausschließlich auf Systeme mit Windows XP und können nicht auf andere Windows-Systeme angewandt werden, warnt das NIST. Außerdem wird empfohlen, die vorgeschlagenen Konfigurationen zunächst an Testsystemen zu prüfen und nicht gleich an Arbeitsplätzen vorzunehmen.

Die rund 150-seitige Dokumentation für Windows XP steht ab sofort kostenlos in englischer Sprache zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 4,44€
  3. 6,66€
  4. 16,99€

Feilnachtsmann 25. Jul 2004

Meister Propper mit seinem Weissen Riesen der isn ganz schlimmer finger, vorallem die...

Feilnachtsmann 25. Jul 2004

Meister Propper mit seinem Weissen Riesen der isn ganz schlimmer finger, vorallem die...

Matthias 30. Jun 2004

So, ist ja gerade Halbzeit, dann schreib ich mal was :o) Erstmal danke an Euch beide dass...

dots 30. Jun 2004

Also vielleicht mal ein bischen zu meinem Werdegang: Zuerst habe ich BWL studiert (nach...

Teddy 30. Jun 2004

Na dann werden wir mal den Nachwuchs helfen! Also bei uns in der Firma sieht das so aus...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
    Elektroautos
    Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

    Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
    2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
    3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /