Abo
  • Services:
Anzeige

Offene Beta für Media-Center-Software Sceneo TVcentral

Buhl Data startet Beta-Test für kommerzielles myHTPC - inkl. DVB-Unterstützung

Der deutsche Softwareanbieter Buhl Data Service startet heute den öffentlichen Beta-Test seiner für Windows gedachten Media-Center-Lösung Sceneo TVcentral. Damit soll es nicht nur möglich sein, in Verbindung mit Analog- und DVB-Tunern Fernsehsendungen aufzuzeichnen, sondern auch Videos, Bilder, E-Mails, Internet-Seiten und Wetter-Infos ausgabeoptimiert auf dem am Wohnzimmer-PC angeschlossenen Fernseher darzustellen.

Die Beta-Version ist in ihrer Lauffähigkeit zwar nicht eingeschränkt, aber sie bietet noch nicht alle Funktionen der Vollversion. Diese wird unter anderem eine vollständige LiveTV-Funktion mit Timeshifting und EPG bieten, Internet-Browsing (inkl. selbst integrierbarer Newsfeeds) und E-Mail-Anbindung über POP3 sowie den Zugriff auf die Kontakt- und Termindaten von MS Outlook ermöglichen. Auch ISDN-Dienste sollen in der Vollversion unterstützt werden.

Anzeige

Es sollen nicht nur analoge TV-Karten unterstützt werden, sondern auch Tuner aus dem Digital-Lager (DVB-C, DVB-S, DVB-T): darunter die Hauppauge NOVA, die NEXUS -S/C/T, die Technotrend PCline Premium, die PCline budget -S/C/T und die KNC TV Station DVB-S/C/T (Typhoon). Zudem verspricht Buhl Data, dass die gemeinsam mit Meedio (myHTPC) entwickelte Software in der Lage sein soll, mit vielen PC-Fernbedienungen zusammenzuarbeiten.

Bei Konfigurationsschwierigkeiten und anderen Problemen mit der Beta-Version soll das Support-Forum auf der Sceneo-Website weiterhelfen. Die Beta-Version steht interessierten Nutzern im Download-Bereich von www.sceneo.tv kostenlos zur Verfügung. Eine Registrierung ist nicht notwendig, wer sich jedoch während der Installation als offizieller Beta-Tester anmeldet, dem verspricht Buhl Data einen Nachlass von 30,- Euro auf die Vollversion, die voraussichtlich Anfang September 2004 für 79,95 Euro erhältlich sein soll.

Die Ähnlichkeit zum Freeware-Projekt myHTPC kommt nicht von ungefähr: Buhl-Data-Partner Meedio entwickelt derzeit eine kostenpflichtige Version namens Meedio, die sich aus den Modulen MedioTV (Fernseh- und Videorekorder-Funktion) und MedioEssentials (DVD-, Video-, Bild-, Musik-Wiedergabe, E-Mail-, Web-Browser etc.) zusammensetzt. Buhl Data liefert also die deutsche und angepasste Version von Meedio unter dem Namen Sceneo TVcentral. Im Gegensatz zu myHTPC sollen Meedio bzw. Sceneo TVcentral auch für Anfänger mit unterschiedlichster Hardware problemlos zu installieren sein.


eye home zur Startseite
norgel ralf 30. Mär 2005

sux 14. Jul 2004

Wie wär's mit dem Menüpunkt "Beenden" oder ESC?

Peter Retep 30. Jun 2004

Aeusserst, hmm, "kreative" Namensgebung. Die Aehnlichkeit von "TVCentral" und dem...

norgel 30. Jun 2004

Oh, ja. Ich liebe Programme, bei denen man um's Verrecken keine Möglichkeit findet, sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jobware GmbH, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 359€ (Vergleichspreis 464,99€)
  3. 829€ (Vergleichspreis 999€)

Folgen Sie uns
       


  1. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  2. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  3. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  4. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  5. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  6. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  7. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  8. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  9. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  10. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Zu geringe Volumen sind das Problem

    nille02 | 14:37

  2. Re: Kellerfund

    Nullmodem | 14:34

  3. Re: Spionageflugzeug ist lustig.

    burzum | 14:32

  4. Re: Irreführende Diskussionen überall...

    nightmar17 | 14:32

  5. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    Hackfleisch | 14:32


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel