Abo
  • Services:

Festplatten-Videorekorder spielt DivX, Xvid und Nero Digital

Von Anfang an geboten werden Wetterinfos - auch für kleine Städte - und aktuelle News, wobei zwar kostenpflichtige Angebote eingebunden werden könnten, dies aber im Moment nicht geplant ist. Für Unterhaltung sollen zudem einfache, auch gegeneinander spielbare Onlinespiele sorgen, die ebenfalls kostenlos sind. Dazu zählen etwa Backgammon oder Skat, wobei einige der angebotenen Spiele von Nutzern älterer KiSS-Player programmiert wurden. KiSS verspricht, das Spieleangebot weiter ausbauen zu wollen - wie stark die Community dabei einbezogen wird und ob ein Entwicklerkit kommen wird, bleibt abzuwarten. Ebenfalls in Aussicht gestellt wurden weitere Online-Dienste; mit Details hielt sich KiSS hierbei allerdings noch zurück.

Stellenmarkt
  1. Trinomica GmbH, Darmstadt
  2. WKW.group, Velbert-Neviges

Firmware-Updates für den KiSS DP-558 müssen weiterhin per am PC selbst zu brennender CDs eingespielt werden, KiSS plant aber eigenen Angaben zufolge, auch Updates per Internet zu ermöglichen. Die Festplatte lässt sich nach Herstellerangaben zwar seitens der Nutzer austauschen, KiSS rät aber wegen des Garantieverlusts davon ab. Nach Ansicht des Herstellers würde die Netzwerkfähigkeit und der sich daraus ergebenden Möglichkeit der Archivierung von Sendungen mittels PC kaum Platzprobleme ergeben.

An Audio- und Video-Schnittstellen werden S-Video Out, Composite Video Out, Component Video Out, Coax & Toshlink SP/DIF Out (Dolby Digital/MPEG 5.1 Digital) und Stereo-Cinch geboten. Auf einen VGA- oder DVI-Ausgang wurde verzichtet, progressive Darstellung soll per Scart-Ausgang unterstützt werden.

Ab Ende Juli 2004 will KiSS Technology den DP-558 endlich ausliefern und spätestens ein bis zwei Wochen später im europäischen Handel zu stehen haben. Preislich soll der KiSS DP-558 zwischen 650,- und 700,- Euro liegen.

 Festplatten-Videorekorder spielt DivX, Xvid und Nero Digital
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 76,57€
  2. 59,99€ (bei otto.de)
  3. 125,99€
  4. (u. a. Ni No Kuni 2 29,99€, Dark Souls 3 25,49€)

vdr 02. Jul 2004

Nun Du kannst ja nicht das komplette Internet kennen. www.linvdr.org Installationszeit 15...

MK 01. Jul 2004

Genau! Hoffentlich kommt jetzt keiner mit diesem Krüppelsystem "Windows XP Media...

Stefan Peiting 01. Jul 2004

Es ging um ein ausgereiftes Stand-alone Produkt mit einheitlicher Bedienung. Nicht um...

Oliver 30. Jun 2004

P.S.: Es gibt auch schicke TV-Karten mit Fernbedienung

Oliver 30. Jun 2004

Er programmiert die Software selbst! ...ich vermute mal in Assembler, weil wenn man sowas...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

      •  /