• IT-Karriere:
  • Services:

Mozilla-Mailer Thunderbird 0.7.1 bereinigt Fehler (Update)

Deutsche Version für die Windows-Plattform bereits verfügbar

Neben dem Mozilla-Browser Firefox erschien auch von dem E-Mail-Client Thunderbird eine fehlerbereinigte Fassung, die vor allem Programmfehler bereinigen und so zu einer verbesserten Stabilität der Software führen soll. Neue Funktionen bringt Thunderbird 0.7.1 somit nicht. Für die Windows-Plattform steht bereits eine deutschsprachige Version zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

So behebt die MacOS-X-Version von Thunderbird 0.7.1 Probleme bei der Erkennung von Profilen, die mit Thunderbird 0.6 angelegt wurden. Auf allen Plattformen werden Profilpfade nun erkannt, wenn darin Nicht-ASCII-Zeichen enthalten sind. Außerdem sind Programmfehler bei der Benachrichtigung neuer E-Mails behoben und Verbesserungen an der Extensions-Implementierung vorgenommen worden.

Stellenmarkt
  1. ZfP Südwürttemberg, Bad Schussenried
  2. Elite Consulting Network Group über Elite Consulting Personal & Management Solutions GmbH, Essen

Thunderbird 0.7.1 ist ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X kostenlos zum Download in englischer Sprache verfügbar.

Nachtrag vom 29. Juni 2004 um 14:55 Uhr:
Zumindest für die Windows-Version wird Thunderbird 0.7.1 bereits in deutscher Sprache einschließlich passender Wörterbücher zum Download angeboten. Die Fassungen für Linux und MacOS X sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

Ernie 29. Jun 2004

Na toll, dann geht er eben nicht über den Proxy. Kommt doch am Ende aufs gleich raus, was...

Zeus 29. Jun 2004

Du hast schon recht. Erneut ist die Welt untergegangen. Ach, ich hatte ja ganz vergessen...

Zakoff 29. Jun 2004

Ach herje, hast ja Recht, manche Lösungen sind so einfach, dass man (oder besser ich...

Frank 29. Jun 2004

Das Problem besteht tatsächlich, ist aber trivial gelöst: Einfach dem Donnervogel die...

HelloWorld 29. Jun 2004

Hoffentlich schiebt Mozilla.org bald Mozilla 1.7.1 nach. Der 1.6er ist übelst verbuggt...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

    •  /