Abo
  • Services:
Anzeige

Quadro FX 3400 - Profi-GeForce-6800 für PCI Express

Auch als Render-Duo dank Nvidia SLI einsetzbar

Nvidia hat nun - passend zu Intels Nocona- und Tumwater-Launch - auch die passenden Profigrafikkarten vorgestellt. Dabei handelt es sich unter anderem um die mit der GeForce 6800 Ultra verwandte Quadro FX 3400. Und wie bereits zur Vorstellung der Nvidia-SLI-Technik angedeutet, lassen sich auf entsprechenden Xeon-Systemen auch die neuen Quadro-FX-3400-Karten für höhere Render-Leistung koppeln.

Das Flaggschiff von Nvidias neuer, PCI-Express-basierter Quadro-Familie ist die Quadro FX 3400. Sie verfügt über 256 MByte G-DDR3-Grafikspeicher, ein 256-Bit-Speicher-Interface, 28,8 GByte/s Speicher-Bandbreite, 3-Pin-Stereo-Support und zwei DVI-Display-Anschlüsse.

Anzeige

Im mittleren Bereich ist die Quadro FX 1300 positioniert, die mit 128 MByte DDR-Grafikspeicher, einem 256-Bit-Speicher-Interface, 17,6 GByte/s Speicher-Bandbreite, ebenfalls 3-Pin-Stereo-Support und zwei DVI-Display-Anschlüssen ausgeliefert wird. Für Bereiche, in denen 3D-Grafik keine allzu große Rolle spielt, wohl aber zertifizierte Treiber, bietet Nvidia noch die Quadro FX 330, die mit 64 MByte DDR1-Grafikspeicher, 64-Bit-Speicher-Interface und 3,2 GByte/s Speicherbandbreite aufwartet.

Als Low-End-Lösung für den Unternehmenseinsatz und 2D-Anwendungen dient Nvidias nun auch für PCI Express erhältliche Quadro NVS 280. Diese war vorher schon für PCI und AGP lieferbar.

Nur die Quadro FX 3400 - sowie im Consumer-Bereich die GeForce 6800 GT/Ultra - soll mit Nvidias Scalable Link Interface (SLI) ausgestattet sein. Zwei PCI-Express-Karten gleichen Typs und vom gleichen Hersteller können dabei paarweise in Xeon-Mainboards mit Tumwater-Chipsatz betrieben werden. Andere Chipsätze, die mehr als einen 16x-Slot bzw. einen 16x- und einen 8x-Slot bieten, wurden bisher noch nicht angekündigt.

Nvidias Quadro-PCI-Express-Lösungen sind ab sofort verfügbar und werden von den Partnern PNY Technologies in den USA und Europa, von Leadtek im asiatisch/pazifischen Raum sowie von ELSA in Japan vertrieben. Zum Einsatz sollen die neuen Karten etwa in Workstations von Dell Computer, Fujitsu-Siemens Computers und HP kommen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Landshut
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 08:26

  2. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    Typhlosion | 08:16

  3. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 07:57

  4. Bandbreite statt Datenvolumen

    Kalihovic | 07:56

  5. Datacollector

    VigarLunaris | 07:55


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel